Instagram Schrift – Fonts for Instagram

Dies ist ein einfacher Generator, den Sie verwenden können, um Schriften für Instagram zu erstellen. Geben Sie einfach Ihren normalen Text in das erste Feld ein und die Schriften für die Instagram Bio, Captions oder ähnliches erscheinen direkt darunter. Sie können die Schriften kopieren und einfügen, wo immer Sie wollen – auch an Orten wie Whatsapp, Tumblr, Twitter, Facebook usw. Aber besondere Schriftarten und Symbole sind Instagram ziemlich beliebt.  So entstand dieser kostenlose Generator für Fonts für Instagram. Natürlich gibt es Apps, die genau das gleiche machen. Aber wer will schon eine App nur für seine Instagram Schrift herunter laden? Einfacher hier kostenlos Schriftarten für Instagram erzeugen.

Jetzt hier deine Instagram Schrift eingeben!

Die generierten Schriftarten für Instagram

Diese Schriftart funktioniert auch auf Facebook

Schrift umdrehen für Whatsapp und andere Messenger. Mal schauen wer sein Handy dreht.

Kult-Schrift

Im Eifer des Gefechts das Teilen nicht vergessen:

Spiegelschrift auch für Whatsapp, einfach mal jemanden zum Denken anregen

fette Schrift für Facebook und andere Soziale

Die Top Fonts for instagram

Coole Schrift Insta Schrift

 

Wie funktioniert der Instagram Schrift Generator?

Hier die passende Instagram Schrift finden
Hier die passende Instagram Schrift finden

Tatsächlich werden lediglich Unicode-Symbole erzeigt, es handelt sich also nicht um echte Instagram-Schriften an sich, sondern um Instagram-Symbolsätze. Deshalb können Sie diese auch einfach kopieren und einfügen und in Ihrer Biographie und Ihren Kommentaren verwenden. Wenn es echte Schriftarten wären, könnten Sie sie nicht an andere Stellen kopieren. Sowohl technisch, aber auch rechtliche Probleme treten hierbei auf.

Aber nachdem das gesagt ist, ist es sehr einfach, sie einfach Fonts bzw. Instagram Schriften zu nennen (oder sogar kurz Insta-Fonts, oder noch kürzer, nur ig-Fonts), denn wen interessiert das wirklich.

Der Unicode Zeichensatz enthält unzählige Symbole, Buchstabenkombinationen und Schriften. So finden man in ihm auch Smileys oder ähnliches.

Ab und dann kann es vorkommen, dass eines der obigen Sonderzeichen in Ihrer Instagram-Bio nicht funktioniert. Meist erscheinen dann Fragezeichen oder Quadrate. Dies liegt daran, dass der Standard ständig um neue Sprachen, Schriften und Zeichen erweitert wird. Das neue Zeichen wird schlicht noch nicht von Instagram oder einem anderen Tool unterstützt. Gerade bei alten Geräten / Apps kann es schonmal sein, dass eine der generierten Instagram Schriften nicht funktioniert.

Bei Fragen zur Instagram Schrift oder wie man Fonts for instagram erzeugt einfach ein Kommentar stehen lassen. Gerne nehmen wir auch Anregungen entgegen.

Beachte auch unseren allgemeinen Generator für Schriften.

So änderst du die Schrift in Instagram

Um eine neue Schrift in Instagram einzufügen, halte dich einfach an diesen Fahrplan:

  1. Schreiben Sie hier deinen Inhalt / Text für den Biographie- oder Instagram-Post.
  2. Stelle nun die gewünschte Schriftart ein bzw. wähle sie aus.
  3. Kopiere den Inhalt in die Zwischenablage. Einfach auf das Symbol rechts klicken.
  4. Wechsel jetzt in die Instagram-App oder öffnen Instagram auf deinem Computer.
  5. Wechsle in deine Biographie oder deinen Post.
  6. Füge formatierten Text aus der Zwischenablage ein, indem du länger in das Textfeld drückst und dann einfügen auswählst.

Gönn Dir mehr INSTA-Follower

Gönn Dir den Spaß😁

Schlagwörter

  • Instagram Schrift
  • Schriftarten Instagram Bio
  • Fonts for instagram
  • Schriftart Instagram
  • Schriftarten Instagram
  • Insta Schriften
  • Schriftarten für Instagram

Warum sind mobile Casinos so beliebt?

Ein Trend der virtuellen Gaming-Welt, der nicht zu übersehen ist, ist der Trend zu mobilen Spielcasinos. Immer mehr Menschen nutzen mobile Casinos für unterwegs, um sich so auch außer Haus dem unterhaltsamen Glücksspiel widmen zu können. Doch ist das der einzige Grund? Keinesfalls – es gibt eine Menge Gründe, die dafür sprechen, Online Casinos zu nutzen und auf Mobilgeräten in einer virtuellen Spielhalle Spaß zu haben.

Sie möchten einen Casino Bonus ohne Einzahlung neu im Glücksspielsportal erhalten? Das geht nur im Online Casino. Eine landbasierte Plattform bietet die inzwischen in der virtuellen Gaming-Welt so beliebten Casino Bonus nämlich nicht an. Boni sind somit bereits ein zweiter Grund, warum das Spiel in Online Spielsalons so populär ist, und warum auch mobile Spielotheken immer mehr Zuspruch finden. Welche Details hinter dem Trend der mobilen Online Casinos stecken, wie Sie die besten mobilen Spielbanken finden, und alles, was Sie sonst noch über mobiles Gaming unterwegs wissen sollten, das zeigen wir Ihnen jetzt.

Online vs. Offline Casinos – Der große Wandel

Die Zeiten ändern sich. Wo vor einigen Jahrzehnten noch landbasierte Spielhallen im Zentrum der Aufmerksamkeit standen, dreht sich in 2022 ganz eindeutig alles um den virtuellen Counterpart: die Online Casinos. In allen Lebensbereichen wird das Internet immer stärker präsent – auch wenn die Digitalisierung mit steigendem Alter abnimmt. Kein Wunder also, dass es auch im Glücksspielsbereich jede Menge Entwicklungen in diese Richtung gegeben hat. So sind unzählige Plattformen entstanden, die in Bezug auf Qualität und Spieleangebot nebenbei nicht nur mit landbasierten Casinos mithalten, sondern diese vielfach sogar übertreffen können.

Die Vorteile der Online Casinos liegen auf der Hand. Spieler sind zeitlich völlig flexibel sowie unabhängig von Öffnungszeiten. Egal also, ob morgens um sieben oder kurz vor Mitternacht: Online Spielhallen haben immer geöffnet. Mindestens ebenso wichtig für den Erfolg der virtuellen Spielcasinos ist der essentielle Vorteil der Ortsunabhängigkeit. So wird Glücksspiel auch in ländlichen Gebieten erschlossen und kann nicht mehr länger nur im urbanen Raum genutzt werden. Egal, wo Sie wohnen, Online Casinos sind immer genau dort, wo Sie sind. Es bedarf keiner langen Anreise, keiner großen Vorbereitung und keiner anderen Umstände. Sie nehmen lediglich Ihr Spielgerät zur Hand und können loslegen.

Mobiles Gaming – Unterwegs im Casino spielen

Mobile Casinos sind eine Unterart der Online Spielbanken und haben sich in den letzten Jahren vermehrt durchgesetzt. Während viele Spieler immer noch gerne am Laptop oder PC in regulären Casinos spielen, so wird die Anzahl derer, die unterwegs oder vielleicht sogar zu Hause, am Mobilgerät spielen, immer größer.

Insbesondere bei Wartezeiten, die man überbrücken möchte, bei Zug- und Busfahrten, in der Arbeitspause oder auch einfach zwischendurch – mobile Casinos eignen sich perfekt, um sich mittlerweile an der einen oder anderen schnellen Runde zu erfreuen. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von mobilen Casinospielen: Das Spiel über den mobilen Browser und das Spiel über eine eigene Casino App.

Spielt man im mobilen Browser, geht man dabei genauso vor, wie bei einem Online Casino-Besuch am regulären Desktop. Der Browser wird geöffnet, das Casino aufgerufen und der Login durchgeführt. Die Login-Daten sind dabei ident, ganz egal, ob man am PC oder am Mobilgerät spielt. Ein großer Vorteil bei diesem Zugang zum mobilen Casino, ist die Synchronisation. Sie spielen genau dort weiter, wo Sie bei Ihrem letzten Visit bei der virtuellen Spielhalle aufgehört haben. Anders gesagt: Sie können nach Belieben zwischen verschiedenen Geräten wechseln.

Spielt man hingegen über eine eigene Casino App, so greift man besonders einfach und schnell auf die Slotspiele zu, ist jederzeit nur einen Klick vom nächsten Game entfernt und kann sich häufig auch eigene, zusätzliche Casino Boni sichern. Doch nicht nur Casino Apps sind bei deutschen Smartphone-Nutzern beliebt. Die Statistik zeigt: Die Mehrheit der Smartphone-Besitzer hat über 10 Apps, mehr als ein Drittel sogar über 20 Apps, am Handy installiert.

Alle Vorteile der mobilen Casinos im Überblick

Einige der Vorteile des mobilen Glücksspiels haben wir ja bereits erwähnt. Im Folgenden zeigen wir Ihnen alle Vorteile mobiler Casinos, die erklären, warum diese in 2022 so begehrt sind, wie nie zuvor.

  • Online Casinos ermöglichen es, Nutzern auch außerhalb von urbanen Gegenden Automatenspiele zu erleben
  • Mobile Casinos ermöglichen zudem einen Zugang zur Spielbank rund um die Uhr, unabhängig von Casino-Öffnungszeiten
  • Durch die mobile Verwendung von Casino Spieleportalen erhöht sich die Flexibilität der Gäste. Es kann sowohl rund um die Uhr, als auch an jedem Ort gespielt werden
  • Zusätzliche Kosten, die durch Anfahrt, möglicherweise nötige Unterkunft und Verpflegung bei Besuchen in landbasierten Casinos entstehen würden, fallen weg
  • Mobile Spielsalons bieten teils lukrative Boni für Spieler an, bei denen kostenlose oder vergünstigte Teilnahme im Casino möglich gemacht wird

Auch in puncto Sicherheit können sowohl Online als auch mobile Casinos inzwischen eine sehr gute Leistung abliefern. Daten werden in der Regel nur sicher verschlüsselt übertragen und vor Auszahlungen werden Identitätsüberprüfungen durchgeführt. Kurzum: Das Spiel im mobilen Casino ist nicht nur sicher und unterhaltsam, sondern bringt außerdem jede Menge Vorteile bezüglich der eigenen Flexibilität und bei den Kosten, die im Zusammenhang mit Besuch einer Spielhalle entstehen.

 

Wie wählen Sie ein Casino mit den besten Boni?

Wer gerne im Internet spielt und Online Casinos besucht, der wird auch immer gerne Boni nutzen und auf der Suche sein, wo es die besten Promotionen gibt. Aber was ist überhaupt der beste Bonus? Vielleicht ist es der Ice Casino Promo Code 25 Euro? Um diese Fragen zu beantworten, muss man sich zuerst damit beschäftigen, wie man einen Bonus beurteilen kann und worauf man dabei wirklich achten sollte. Das Angebot an unterschiedlichen Prämien kann für den einen oder anderen schon mal verwirrend sein. Vor allem Neulinge haben hier kaum eine Chance, sich einen Überblick zu verschaffen.

Bevor Sie aber den nächstbesten Bonus annehmen, um dann festzustellen, dass dies keine gute Entscheidung war, wollen wir in diesem Artikel genau erklären, woran man einen guten Bonus erkennen kann. Dieses Wissen ist die Voraussetzung, damit man Angebote richtig beurteilen lernt. Beim nächsten Mal klären wir dann vielleicht die Frage: Warum gibt es in Casinos eine Mindesteinzahlung? Zuerst kümmern wir uns aber um die Boni.

Ist das Angebot fair?

Diese Frage ist eigentlich die entscheidendste Frage, die geklärt werden muss, um einen Bonus zu bewerten. Auf keinen Fall darf man sich von einem scheinbar großzügigen Angebot blenden lassen, das eine große Summe oder viele Freispiele verspricht. Bevor man vorschnell zuschlägt, sollte man einen genauen Blick in die Bonusbedingungen werfen. Dort steht nämlich, unter welchen Bedingungen man an der Aktion teilnehmen darf und wann eine Auszahlung der Gewinne überhaupt möglich ist. Mit etwas Übung erkennt man schnell, ob die Anforderungen realistisch sind oder ob es sich um Vorgaben handelt, die gar nicht zu erfüllen sind. In letzterem Fall sollte man natürlich auf gar keinen Fall den Bonus annehmen.

Die Umsatzanforderungen

Vor allem die Umsatzanforderungen verraten schon viel über den Bonus und seine Fairness. Bevor eine Auszahlung veranlasst werden kann, muss erst der geforderte Umsatz erfüllt werden. Das heißt, dass das Bonusgeld mehrfach durchgespielt werden muss, bis der Gewinn ausgezahlt werden kann. Wie oft der Umsatz getätigt werden muss, ist sehr verschieden. Häufig wird ein 25- bis 50-facher Umsatz verlangt. In diesem Zusammenhang sollte man darauf achten, ob sich die Umsatzanforderungen nur auf das Bonusgeld beziehen oder sogar auch auf die eingezahlte Summe.

Außerdem ist die dafür zur Verfügung stehende Zeit noch ein wichtiger Faktor in der Beurteilung der Umsatzanforderungen. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass die Anforderungen umso unrealistischer und unfairer werden, je höher der geforderte Umsatz ist.

Die Wertung der Spiele

Bei der Anrechnung der Umsätze kann es sein, dass nicht alle Spiele gleich gewertet werden. Positiv ist zu sehen, wenn ein Online Casino die Einsätze in möglichst vielen Spielen komplett wertet. Allerdings kommt es häufig vor, dass dies meist nur bei Spielautomaten der Fall ist. Wird ein Spiel nur gering gewertet, müssen die Einsätze umso höher sein, damit die Umsatzanforderungen erfüllt werden können. Damit steigt natürlich auch das Risiko der Verluste und der mögliche Gewinn wird dadurch zusätzlich reduziert. Gibt es bei einem Online Casino viele dieser Einschränkungen, dann ist dies sicherlich ein weniger faires Bonusangebot.

Begrenzungen bei den Gewinnen und Einsätzen

Einschränkungen kann es auch bei den Einsätzen sowie bei den Gewinnen geben. Recht häufig wird eine maximale Gewinnsumme festgelegt, wenn es sich um einen Bonus ohne Einzahlung oder um Freispiele handelt. In diesem Fall kann man sich seine Gewinne nur bis zu dieser Grenze auszahlen lassen. Hat man mehr gewonnen, verfällt der übrige Betrag. Bei den meisten Boni sind aber die Einsätze begrenzt. Man kann also nicht beliebige Beträge setzen, sondern nur innerhalb eines vorgeschriebenen Bereichs. Bei Freispielen sind die Einsätze manchmal auch schon voreingestellt, so dass man dabei gar keine Wahlmöglichkeit hat.

Zeitliche Begrenzungen

In den Bonusbedingungen sind auch zeitliche Vorgaben festgesetzt, an die man sich halten muss, wenn man die Prämie nutzen möchte. Man hat also nicht unbegrenzt Zeit, um den geforderten Umsatz zu erfüllen, sondern nur einen genauen Zeitraum. Natürlich ist ein längerer Zeitraum besser als ein zu knapp bemessener. Manchmal sind es nur wenige Tage, aber es können auch ein paar Wochen sein, die ein Online Casino dafür Zeit gibt.

Zugelassene Spiele

Auch bei den Vorgaben bezüglich der Spiele sollte man genauer hinschauen, bevor man einen Bonus annimmt. Während Freispiele im Allgemeinen nur für einen bestimmten Slot gelten, hat man bei den anderen Arten von Boni mehr Auswahl bei den Spielen. Aber auch hier gibt es häufig Einschränkungen, die man bei der Wahl des besten Casino Bonus berücksichtigen sollte. Die Einschränkungen bei den Spielen betrifft auch die Phase, in der es um die Erfüllung der Umsatzanforderungen geht. Hier können auch nicht alle Games genutzt werden.

Zusammenfassung

Diese vielen Vorgaben zeigen, wie wichtig es ist, sich genau zu informieren, bevor man sich für einen Bonus entscheidet. Vor allem die Bonusbedingungen sollte man genau lesen. Ein guter Bonus sollte in mehreren Aspekten überzeugen und nicht nur einen scheinbar hohen Betrag bieten. Sind die Umsatzanforderungen unfair, macht auch ein hoher Betrag das Angebot nicht zu einem guten Bonus.

Mit diesen Tipps wird jeder Spieler mehr Spielspaß im Casino haben

Wer auf der Suche nach Online Casinos mit einem guten Bonus für erfahrene Bonus Jäger ist, findet im Internet viele Anbieter, die eine Reihe interessanter Prämien im Programm haben. Man sollte allerdings sicherstellen, dass man diese Angebote auch tatsächlich erhält, da viele ausschließlich für Neukunden reserviert sind.

Wer dagegen bereits in einem Casino gespielt hat, kann einige dieser Zugaben nicht bekommen. Glücklicherweise halten die meisten Glücksspielplattformen alternative Offerten für Bestandskunden bereit. In vielen Casinos findet sich der Punkt „Angebote“ im Hauptmenü. Hier wird genau erklärt, welche Boni für welche Spieler zur Verfügung stehen. Wenn es keinen solchen Punkt gibt, sollte man sich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Um besorgte Spieler auch nach einer Support-Anfrage bei Laune zu halten, vergeben viele Kundenservices einen sogenannten Goodwill-Bonus. Der Kunde sollte allerdings nicht erwarten, dass er bei jeder Anfrage eine Prämie erhält.

Die verschiedenen Boni einfach erklärt

Der Erhalt eines entsprechenden Bonus ist für die meisten Neukunden der ausschlaggebende Punkt, sich bei einem neuen Casino zu registrieren. Natürlich freut sich jeder Spieler, wenn er neue Slots kostenlos ausprobieren kann, um gleichzeitig noch echtes Geld gewinnen zu können. Da heute fast jedes Casino verschiedene Promotionen anbietet, kann ein neuer Spieler schnell von ihrer großen Anzahl überwältigt sein. Daher finden Sie hier eine Übersicht der bekanntesten und beliebtesten Boni, die viele Casinos für neue Spieler und Bestandskunden anbieten.

  • Einzahlungsboni: Sie sollen Spieler zu einer Kontoaufladung animieren. Zu den häufigsten Einzahlungsboni gehören das Willkommenspaket sowie der VIP und Reload Bonus. Allerdings berechtigen nicht alle Einzahlungsmethoden zum Erhalt eines Bonus.
  • Boni ohne Einzahlung: Die meisten Internet Casinos bieten Boni ohne Einzahlung an. Sie geben Spielern die Möglichkeit, Slots und andere Spiele und die Plattform selbst auf Kosten des Casino-Betreibers auf Herz und Nieren zu prüfen.
  • Freispiele: Gratis Drehungen werden von den meisten Online Spielotheken angeboten, damit Kunden länger spielen können, ohne dafür etwas zu zahlen. Sie sind unter Spielern einer der beliebtesten Boni. Diese Free Spins können allein oder im Zusammenhang mit einem Einzahlungsbonus gewährt werden. Sie gibt es in der Regel sowohl für neue Spieler als auch für Bestandskunden.
  • Reload Bonus: Reload Boni können nur an vorher festgelegten Wochentagen eingesetzt werden. Sie dienen zum Aufstocken des Bonusguthabens. In vielen Casinos werden sie auch in Form von Sportwetten Boni oder Freispielen gewährt.
  • Echtgeld Boni beziehungsweise Bargeld: Mithilfe eines Bargeldbonus können Spieler neue Casinos ausprobieren, ohne Geld einzuzahlen. Viele Casinos bieten ihn nur für neue Kunden an. Der Bonus gibt diesen die Gelegenheit, viele der neuen Spiele ausgiebig zu testen. Dazu erhalten Sie einfach einen geringen Geldbetrag auf Ihr Spielerkonto gutgeschrieben.
  • VIP Boni: VIP Spieler, auch High-Roller genannt, können mit Prämien dieser Art bei angesehenen Casino-Betreibern von exklusiven Aktionen profitieren, die für reguläre Spieler unerreichbar sind. Wie hoch diese Boni ausfallen, hängt vom VIP Status des jeweiligen Spielers ab. Diese Promotionen können zum Beispiel Abendessen, Tombola-Freispiele, spezielle Geburtstagsgeschenke, Cashback-Boni oder besondere VIP Events sein.
  • Empfehlungsbonus: Wer als Spieler sein Casino einem Freund, Verwandten, Bekannten oder Arbeitskollegen empfiehlt, kann dafür einen sogenannten „refer-a-friend“ oder „RAF Bonus“ erhalten. Sie können in Form von Freispielen oder Geldprämien vergeben werden.
  • Willkommenspaket: Jedes Casino hält verschiedene Willkommenspakete für seine Kunden bereit. Deren Umfang variiert mitunter stark von Casino zu Casino. Bei einigen Anbietern besteht das Paket aus einer bestimmten Anzahl von Freispielen, bei anderen kann es sich vielleicht um einen Bonus ohne Einzahlung handeln. Wieder andere warten für ihre Kunden mit einem Einzahlungsbonus auf. Dieser kann zwischen 100 % und 200 % der ersten Einzahlung betragen und kommt als Aufstockung auf diese obendrauf.
  • Non-Sticky-Boni: Wer bereits gewonnen hat, als noch mit dem Startguthaben gespielt wurde, kann bei Einsatz eines Non-Sticky-Bonus sein Wettguthaben samt der Gewinne unter Abgabe des Bonus sofort abheben. Dieser wird leider aber nur von den wenigsten Casino-Betreibern angeboten.

Welches Paket auch immer in Online Spielhallen angeboten wird; der Spieler sollte vor der Registrierung unbedingt einen guten Blick sowohl in die jeweiligen Geschäftsbedingungen als auch die Regelungen für den Erhalt verschiedener Prämien werfen. Beim Bonus ist es beispielsweise wichtig zu erfahren, wie er im Detail umgesetzt wird und wann und zu welchen Bedingungen die Auszahlung von Gewinnen erfolgt.

 Harter Wettbewerb

Um sich im immer härter werdenden Wettbewerb besser behaupten zu können, sind in Willkommenspaketen einiger Anbieter gleich mehrere Boni enthalten. Bei diesen kann der Spieler beispielsweise sowohl Freispiele als auch Einzahlungsboni erhalten. Je nach Anbieter ist das bis hin zur vierten Einzahlung möglich. Es sollte dabei allerdings bedacht werden, dass diese Pakete in der Regel nicht für Tischspiele, wie Roulette oder Kartenspiele, sowie Blackjack und Poker gelten.

 Den Einzahlungsbonus richtig einsetzen

Ein Einzahlungsbonus wird in der Regel nur bei der ersten Einzahlung gewährt und liegt nicht selten bei bis zu 200 %. Bei einer Einzahlung von beispielsweise 10 Euro und einem Einzahlungsbonus von 200 % bekommt der Kunde nur 20 Euro vom Casino geschenkt. Wenn seine erste Einzahlung dagegen 100 Euro beträgt, bekommt er 200 Euro als Bonus. Mit diesem hat der Spieler einen größeren Spielspaß, weil er länger spielen kann.

 Vorsicht bei besonders hohen Boni!

Wer im Internet Online Casinos vergleicht, sollte stets daran denken, dass Boni von 1000 Euro und mehr verdächtig sind. Casinos, die einen so hohen Bonus anbieten, sind in der Regel nur mit großer Vorsicht zu genießen, weil man auf die tatsächliche Auszahlung unter Umständen Monate warten kann. Wer Pech hat, erhält gar kein Geld.

 Der Minimal- und Maximalbetrag der ersten Einzahlung

Von Casinos wird für die erste Einzahlung in der Regel ein Mindestbetrag festgelegt. Dieser beträgt oft 10 Euro, während der Maximalbetrag in der Regel bei 150 Euro liegt. Da der Einzahlungsbonus nur einmal verwendet werden kann, sollte jeder Spieler sich den Betrag seiner ersten Einzahlung frühzeitig gut überlegen.

 Bonuszahlungen richtig einsetzen

Mit kostenlosen Bonusgeldern erhalten Kunden die Möglichkeit, ein neues Casino mit seinen verschiedenen Spielen richtig auszutesten. Die Sache hat allerdings den Haken, dass diese Gelder nur bei ganz bestimmten Spielen eingesetzt werden können. Wer einen dieser Titel spielen will, sollte einen mit einer möglichst hohen RTP-Rate (Return To Player) wählen. Sie gibt das Verhältnis von Verlust zu Gewinn an.

 

So können Sie Online Slots mit einem progressiven Jackpot spielen

Spielautomaten sind ganz besondere Casinospiele. Sie gehören etwa zu den ältesten Casino Games und bereits seit vielen Jahren kann man die Walzen nicht nur in den Kneipen, Spielotheken oder Spielbanken, sondern auch virtuell drehen lassen. Dies ist natürlich auch mit einem Smartphone möglich und dabei kann man sogar von einem Mobile Casino Bonus profitieren! Einige Spielautomaten sind sogar noch etwas besonderer als andere. Damit meinen wir natürlich die Slots mit einem progressiven Jackpot. Hier erfahren Sie alles, was Sie schon immer einmal über progressive Jackpotslots wissen wollten.

Was sind progressive Jackpots eigentlich?

Wir beginnen natürlich ganz von vorn und das bedeutet, dass wir uns die Funktionsweise dieser Spielautomaten ansehen müssen. Grundsätzlich gibt es in einem Online Casino zwei verschiedene Arten von Jackpotslots und diese lauten:

  • Spielautomaten mit einem lokalen Jackpot
  • Spielautomaten mit einem progressiven Jackpot

Der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen erklärt uns, wie Spielautomaten mit einem progressiven Jackpot funktionieren. Bei einem Slot mit einem lokalen Jackpot wird dieser von allen Nutzern befüllt, welche diesen Spielautomaten in einem Online Casino spielen. Bei progressiven Slots wird der Jackpot hingegen von allen Spielern befüllt, die ein und dasselbe Game in mehreren Online Casinos spielen. Der Jackpot ist also über mehrere Spielhallen hinweg vernetzt und kann dadurch wesentlich höhere Gewinnsummen in kürzerer Zeit erreichen.

Wie gewinnt man den Jackpot?

Die wichtigste Frage, die Sie sich vermutlich bereits am Anfang dieses Ratgebers stellen, ist die nach der Auslösung des Jackpots. Zugegeben, auf eine ähnliche Höhe wie der mit 1,6 Milliarden US-Dollar größte jemals geknackte Lottojackpot ist noch kein progressiver Jackpot angewachsen. Nichtsdestotrotz hat ein Online Slot bereits so manchen glücklichen Spieler zum Millionär gemacht. Wie dies vonstattenging? Das hängt in erster Linie vom jeweiligen Spiel ab, allerdings werden die Jackpots für gewöhnlich mit einer dieser drei Versionen ausgelöst.

1.   Auslösung per Jackpot-Glücksrad

Spielt man mithilfe eines Jackpotglücksrads um den ganz großen Gewinn, dann ist ein Dreh an diesem Glücksrad jedoch nicht der Anfang des ganz großen spannenden Moments. Meistens muss dieses Glücksrad nämlich zunächst selbst ausgelöst werden. Dies kann etwa durch das Aktivieren einer bestimmten Bonusfunktion oder durch das Landen einer bestimmten Symbolkombination passieren.

2.   Auslösung anhand von gesammelten Symbolen

Müssen bestimmte Symbole gesammelt werden, um an den ganz großen Gewinn kommen zu können, dann geschieht dies in der Regel mithilfe eines eigenen Bonusspiels. Es kann beispielsweise der Fall sein, dass Sie mit einem Walzenset spielen, welches ausschließlich mit diesen Bonussymbolen bestückt ist. Je mehr Zeichen man innerhalb der vorgegebenen Anzahl an Drehungen sammelt, desto näher ist man am großen Hauptgewinn.

3.   Auslösung mit gleichen Symbolen

Wird ein progressiver Jackpot mit gleichen Symbolen geknackt, dann funktioniert das Ganze im Prinzip genauso wie beim Auslösen einer Bonusfunktion. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass mit der mindestens benötigten Anzahl häufig lediglich der kleinste Jackpot gewonnen wird. Um den ganz großen Hauptgewinn an Land zu ziehen, wird eine besonders hohe Anzahl an gleichen Zeichen benötigt und nicht selten müssen gar alle Positionen aller Walzen dieses Symbol anzeigen.

Nützliche Tipps zum Spielen von Slots mit progressivem Jackpot

Was die reine Funktionsweise sowie die Abläufe angeht, unterscheiden sich Jackpotspielautomaten nicht von anderen Online Slots oder stationären Spielautomaten einer Spielbank. Gewinne entstehen somit auch mit Gewinnlinien oder Gewinnwegen und Bonusfunktionen wie Wild Symbole oder Freispiele gibt es natürlich ebenfalls. Mit unseren vier Tipps zum Thema Slots mit progressivem Jackpot sind Sie jedoch bestens auf das Spielen dieser Automaten vorbereitet.

Tipp 1: Auf den Mindesteinsatz achten

Viele Spieler zocken diese Slots in der Annahme, mit Höchsteinsatz spielen zu müssen, um überhaupt eine Chance auf den Gewinn des größten Jackpots zu haben. Dies mag zwar tatsächlich bei den meisten Spielautomaten der Fall sein, jedoch nicht bei allen. Es gibt das ein oder andere Jackpotspiel, wo man auch mit kleinen Beträgen, ja sogar dem Mindesteinsatz Chancen hat, den Hauptgewinn abzuräumen.

Tipp 2: Verlustlimit setzen und dieses strikt einhalten

Zur Wahrheit über diese Spiele gehört leider auch, dass sie in der Regel nicht über die besten Auszahlungsquoten verfügen. Es kann daher durchaus der Fall sein, dass Sie die ein oder andere Spielrunde mit einem Verlust beenden werden. Deshalb sollten Sie bei Jackpotslots ganz besonders darauf achten, die goldenste aller goldenen Glücksspielregeln einzuhalten. Setzen Sie sich ein Verlustlimit und halten Sie sich an dieses!

Tipp 3: Auf die Höhe des progressiven Jackpots achten

Von Zeit zu Zeit werden die Jackpots dieser Spielautomaten geknackt. Da zahlreiche Spieler aus vielen Casinos diesen befüllen, steigt er jedoch meist recht schnell wieder in lukrative Höhen an. Wir raten deshalb dazu, nur dann bei einem dieser Automaten zu spielen, wenn der Jackpot ein hohes Niveau erreicht hat.

Tipp 4: Die Auszahlungsquote sowie die Volatilität nicht vergessen

Obwohl alle progressiven Jackpotautomaten erfahrungsgemäß eine schlechtere Auszahlungsquote besitzen, gibt es unter ihnen natürlich auch Unterschiede. Es lohnt sich also durchaus, die RTP Werte einzelner Slots zu vergleichen. Aber auch auf die Volatilität sollte man achten, denn manchmal sind häufigere, aber dafür kleinere Gewinne gar nicht so verkehrt.

Guter Rat, wenn Sie sich Geld leihen

Geld zu leihen ist nicht immer eine schlechte Sache. Manchmal ist es in der Tat der einzige Weg, um durch eine schwierige finanzielle Situation zu kommen. Es ist jedoch wichtig, clever zu sein, wenn es darum geht, Geld zu leihen. Das bedeutet, zu wissen, wie viel Geld Sie sich leisten können zu leihen, und wie die Bedingungen des Darlehens sein werden. Es bedeutet auch, sich der potenziellen Risiken der Kreditaufnahme bewusst zu sein. Hier finden Sie gute Tipps und Tricks.

Warum es eine gute Idee sein kann, Geld zu leihen

Geld zu leihen, ist eine wichtige Entscheidung, denn es gibt eine Reihe von Dingen, auf die man vor der Aufnahme eines Kredits beachten muss wie z. B. ob Sie sich die Amortisationen leisten können und ob Sie sie verwalten werden. Aber es gibt auch eine Reihe von Vorteilen, Geld zu leihen.

Ein Vorteil der Kreditaufnahme besteht darin, dass es Ihnen helfen kann, auf Möglichkeiten zuzugreifen, die Sie sonst nicht hätten. Wenn Sie beispielsweise Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten, aber nicht über die erforderlichen Mittel verfügen, kann Ihnen ein Darlehen den Schub geben, den Sie benötigen.

Ein weiterer Vorteil der Kreditaufnahme besteht darin, dass es Ihnen helfen kann, Ihre Schulden zu verwalten. Wenn Sie eine Reihe kleinerer Schulden haben, die sich als schwierig zu verwalten erweisen, kann die Konsolidierung in ein größeres Darlehen die Dinge für Sie einfacher und überschaubarer machen.

Was Sie beachten sollten, bevor Sie sich Geld leihen

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor man sich Geld leiht, aber letztendlich kann es eine gute Idee sein. Für den Anfang sollten Sie sich nur das leihen, was Sie brauchen und Sie müssen sicher sein, dass Sie den Betrag inklusiv der Zinsen zurückzahlen können. Darüber hinaus ist es wichtig, nach den besten Konditionen und Preisen zu suchen.

Eine andere Sache, die zu berücksichtigen ist, ist der Zweck des Darlehens. Zum Beispiel wird eine Hypothek oder ein Autokredit in der Regel als „gute“ Verbindlichkeit angesehen, da das Darlehen zum Kauf eines Vermögenswerts verwendet wird, der im Laufe der Zeit an Wert gewinnt. Auf der anderen Seite werden Privatkredite oder Kreditkartenschulden oft als „schlechte“ Schulden angesehen, da sie für Verbrauchsmaterialien verwendet werden, die nicht an Wert gewinnen.

Letztendlich kann es eine gute Idee sein, Geld zu leihen, wenn es verantwortungsbewusst gemacht wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Kredite vergleichen

Bei der Suche nach Krediten, sei es für private oder geschäftliche Zwecke, ist es wichtig und klug, Angebote von verschiedenen Kreditgebern zu vergleichen. Beim Kreditvergleich sind eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, z. B. der Zinssatz, die Rückzahlungsbedingungen und etwaige Gebühren oder Strafen.

Die Zinssätze können von einem Kreditgeber zum anderen erheblich variieren, so dass es sich lohnt, sich nach den verschiedenen Krediten umzusehen. Der Zinssatz wird einen großen Einfluss auf die Gesamtkosten des Darlehens haben.

Die Rückzahlungsbedingungen können auch von Kreditgeber zu Kreditgeber erheblich variieren. Einige Kredite können kürzere Rückzahlungsfristen mit höheren monatlichen Zahlungen haben, während andere längere Laufzeiten mit niedrigeren monatlichen Zahlungen haben können. Achten Sie darauf, die Gesamtkosten jedes Darlehens zu vergleichen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Glücksspieltraditionen und die Entwicklung von virtuellen Casinos

Im Verlauf der menschlichen Geschichte gab es in jeder Ecke der Welt eine Form des Glücksspiels. Es erweckt den Eindruck, dass Spielen genauso ein fester Bestandteil unserer Kultur wie Kunst, Musik oder gar Folklore ist. 

Trotzdem Glücksspiele jedoch die Menschheit durch ihre Jahrtausende begleitet hat, gab es ebenso dramatische Änderungen hinsichtlich dessen, wie und wo man spielen kann. Insbesondere in unserer jüngsten Geschichte gab es zahlreiche drastische Änderungen zur Rechtmäßigkeit und Regulierung. Innerhalb von nur einem Jahrhundert hat sich der Blick auf Glücksspiele von moralisch bedenklich und verboten zu allgemeiner Akzeptanz bewegt. Heute scheint es nunmehr normal, sich in einem online casino zu registrieren, wobei dies nur die Vorstufe zum virtuellen Casino bildet.

Die Geschichte der Glücksspiele in den unterschiedlichen Ländern

Die Geschichte der Glücksspiele lässt sich mit ersten schriftlichen Erwähnungen bis ins vierte Jahrhundert vor Christus zurückverfolgen. Die ältesten Aufzeichnungen stammen aus dem alten China, umso erstaunlicher ist deren Handhabung von Glücksspielen. In anderen Ländern wiederum wurden Glücksspiele lange als eine Sünde betrachtet, was teilweise auch heute noch der Fall ist und sogar unter einer Strafe steht.

China

Insbesondere in wirtschaftlich guten Zeiten haben die Chinesen sehr viel gespielt. Sie scheinen allerdings die ersten gewesen zu sein, die Glücksspiele gespielt haben – zumindest waren die Chinesen die ersten, die solcherlei Ereignisse schriftlich festgehalten haben. Unter anderem gab es bei den Chinesen Wetten, die auf Tauben abgeschlossen wurden. Im kommunistisch geprägten Land sind Glücksspiele mittlerweile lange verboten und das Spielen kann tatsächlich bestraft werden. Eine Ausnahme dazu bildet Macau. Dies ist die einzige Stadt, in der Glücksspiele erlaubt sind, und die sich innerhalb der letzten Jahre in ein zweites Vegas verwandelt haben.

Japan

In Japan dominiert das sogenannte ‘Pachinko’, wobei es sich um eine Art Flipperspiel handelt. Ein oder mehrere Bälle befinden sich auf einem Spielfeld, das Spieler mit zwei Tasten in ein Loch befördern müssen, um Preise zu gewinnen. Die Einnahmen durch Pachinko summieren sich auf das Doppelte der Automobilindustrie. Interessant bei den Japanern ist, dass sie weniger um Geld, sondern mehr um echte Preise spielen. Mahjong ist ein weiteres, beliebtes Glücksspiel in Japan.

Großbritannien & Irland

Teile Großbritanniens sind stark von der irischen Kultur beeinflusst, die ein Faible für Pferdewetten haben. Ähnlich beliebt sind in Großbritannien auch Windhundrennen. Traditionell schließen die Briten eher Sportwetten auf Pferderennen ab, sodass in jeder Stadt mehrere Buchmacher anzutreffen sind. Sie wurden erst in den 1960er Jahren legalisiert.

USA 

Das Verhältnis zu Glücksspielen wurde in den USA zunächst von den Siedlern sehr stark geprägt. Da es sich vornehmlich um sehr religiöse Siedler handelte, galt jede Form von Glücksspiel, gar das einfache Kartenspiel als Sünde. In anderen Teilen der USA waren nur Glücksspiele erlaubt, die noch einen Hauch von Charme hatten. Poker war insbesondere in den Goldgräberorten ein beliebtes Spiel zur Freizeitgestaltung, Tierrennen oder -kämpfe waren hingegen strikt als untermenschlich verpönt. Erst um die Mitte des letzten Jahrhunderts wurden Glücksspiele in den USA legalisiert, wobei jeder Staat selbst entscheidet, ob Glücksspiele erlaubt werden. Nevada war der erste US-Bundesstaat, der während der Großen Depression eine wirtschaftliche Entlastung bildete. Dadurch wurde Las Vegas zum weltweit bekanntesten Reiseziel für Spieler aus aller Welt. Die Kehrseite der Medaille war, dass Vegas noch bis in die 1980er Jahre von der Mafia kontrolliert wurde und Glücksspiele entsprechend keinen sonderlich guten Ruf hatten. 

Ägypten & Türkei

In muslimischen Ländern sind Glücksspiele aus religiösen gänzlich verboten. Wer dabei erwischt wird, muss mit einer harten Strafe rechnen. Am härtesten werden in Ägypten und in der Türkei Glücksspiele verfolgt.

Deutschland

Casinos sind in Deutschland durchaus erlaubt, wobei sich ein Resort in Baden-Baden befindet, das keinerlei Einschränkungen unterliegt. Für Glücksspiele hat sich das Land andernfalls ein Monopol geschaffen, sodass lange Zeit lediglich staatliche Lotterien erlaubt waren. Auch in Deutschland gibt es eine Variation des Pachinko-Spiels aus Japan: Kranautomaten. Dabei handelt es sich um Automaten, in denen man mit einem Joystick nach einem bestimmten Preis angeln kann. In der Regel sind es Kuscheltiere. 

Glücksspiele damals und heute

Zum Ende des letzten Jahrhunderts war weltweit die Einstellung gegenüber Glücksspielen nach wie vor ziemlich gespalten. Filme wie James Bond verliehen Casinos einen sehr eleganten und gehobenen Touch. Für wohlhabende galten Casinos entsprechend als ein Synonym für Glamour. 

Die Wahrheit hätte jedoch kaum ferner der Realität liegen können. Zwar konnte man in einigen alten Casinos die glamouröse Eleganz vorfinden. Doch gibt es in Europa vorwiegend Spielhallen, die alles andere als glamourös sind und keinesfalls von den Schönen und Reichen besucht werden würden. Man konnte kaum den Eindruck unterdrücken, dass es in den Spielhallen mit zwielichtigen Dingen zugeht.

Das alles sollte sich ändern, als Ende der 1990er Jahre mit Weiterentwicklung des Internets die ersten Online Casinos auf die Bildfläche traten. Wo der Besuch von Casinos bis dato sowohl vom eigenen Standort der Spieler als auch deren Status abhing, wurden Casinos plötzlich für jeden zugänglich. Die ersten Regulierungsbehörden kamen von keinerlei staatlicher Einrichtung und häufig in dubiosen Orten angesiedelt. Bald merkten die Regierungen auf der Welt, dass sie der rasanten Entwicklung von Online Casinos mit entsprechenden Regularien entgegenwirken müssten. Somit wurden Online Casinos in zahlreichen Ländern verboten, wie auch in Deutschland. 

Erst der neue Glücksspielvertrag, der im Sommer 2021 in Kraft trat, sollte dies ändern. Bis dahin war es nur ein Bundesland, das in Online Casinos Potenzial fand und deren Bestehen förderte. Jedoch kommt die Legalisierung mit einigen scharfen Einschränkungen daher, die es Spielern wiederum unattraktiv gestalten, ein deutsch-lizenziertes Online Casino zu besuchen.

Der Boom der virtuellen Casinos

Die Entstehung der Online Casinos war mehr oder minder nur die Vorstufe zu virtuellen Casinos. Während in der Technologie Virtual Reality bereits länger ein großes Thema ist, werden sich Online Casinos zunehmend in diese Richtung entwickeln. Denn war bei Online Casinos bisher fehlte, war das reelle Glamour-Erlebnis eines echten Casinos. Zudem fehlt zwischen Spielern die Interaktion, die es ebenfalls nur in einem stationären Casino anzutreffen gibt. Dies soll das Virtual Casino ändert und rückt ein weiteres Mal die Unabhängig des Status sowie Standortes der Spieler in den Hintergrund. 

Wie beeinflussen Casino-Boni die Spieler?

Die Ergebnisse der Casinospiele beruhen absolut auf dem Zufall. Manchmal versuchen die Spieler, Strategien anzuwenden, um zu gewinnen, aber das ist alles, was sie tun können. Außerdem gibt es keine Gewissheit, dass die Strategie auch funktioniert. Bei all diesen Bemühungen können die Spieler manchmal Geld verlieren, was für viele demotivierend sein kann.

Wenn die Spieler in solchen demotivierenden Zeiten einen zusätzlichen Bonusbetrag zur Verfügung haben, werden sie weiter im Casino spielen. Andernfalls könnte die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich abmelden, sehr hoch sein.

Wie genau entwickelt das Casino also seine Boni, um die Spieler zu beeinflussen? Es gibt viele Möglichkeiten, etwas über dieses Thema zu erfahren. Erfahren Sie zum Beispiel alles über deutsche Casino-Boni auf https://www.casinoratgeber.de/bonus. Wir werden im Folgenden auch alles erwähnen, was Sie wissen müssen.

Verschiedene Arten von Boni in Casinos und ihr Einfluss

Schon bei der Anmeldung im Casino werden Ihnen verschiedene Boni angeboten, um Sie auf die Plattform zu locken.

Bonus ohne Einzahlung

Wie der Name schon sagt, müssen Sie keinen Betrag auf Ihr Casino-Konto einzahlen, um dort zu spielen. Dies ist eine der besten Arten von Boni, bei denen Sie das Casino kostenlos ausprobieren können. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich im Casino anzumelden und das Angebot in Anspruch zu nehmen.

Durch den Bonus ohne Einzahlung können die Spieler normalerweise bestimmte Spiele ausprobieren, um die Funktionsweise der Spiele und des Casinos zu verstehen. Dies ist nicht nur für die Casinos von Vorteil, sondern auch für die Spieler. Wenn Sie als Spieler die Plattform oder die dort angebotenen Spiele nicht mögen, können Sie das Spielen aufgeben.

 

Oftmals finden die Spieler die Spiele jedoch interessant, und sobald sie ihren Bonus ohne Einzahlung beendet haben, zahlen sie ein und spielen mit ihrem eigenen Geld.

Reload-Boni

Reload-Bonusse werden zu verschiedenen Zeiten an Wochentagen und Wochenenden angeboten. Einige Casinos halten sich strikt an einen bestimmten Tag (z. B. Dienstag Reload, Donnerstag Reload usw.), andere nehmen mehrere Tage in Anspruch (z. B. Wochentagsbonus oder Wochenendbonus), um die Angebote anzubieten.

Alles, was Sie tun müssen, ist, einen bestimmten Betrag an den Tagen einzuzahlen, an denen der Reload-Bonus verfügbar ist, um das Angebot zu erhalten. In der Regel erhalten Sie einen Einzahlungsausgleich oder Freispiele als Belohnung.

Einzahlungsboni

Einzahlungsanpassungsboni werden für die ersten Einzahlungen (normalerweise die erste bis vierte) neuer Spieler in den Casinos angeboten. Der Prozentsatz der Angleichung geht normalerweise von 50 bis 200. Manchmal ist er sogar höher als 200%.

Diese schiere Menge an Geld, die in jedem Casino zum Spielen zur Verfügung steht, kann die Spieler bei ihren ersten Versuchen dort beeinflussen. Egal, ob man gewinnt oder nicht, am Ende gefällt einem die ganze Tortur und man spielt dort weiter. 

Gibt es Risiken bei einem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung?

Interessierte Spieler, die gerne Online Casinos besuchen, werden wissen, dass es dort viele attraktive Bonusaktionen geben kann. Wer diese nutzt, hat mehr Geld zum Spielen oder kann sich über Freispiele freuen. Besonders gefragt ist darunter der Echtgeld Bonus ohne Einzahlung. Wer noch unerfahren ist, wird sich bestimmt fragen, was es mit einem solchen Bonus auf sich hat. Außerdem stellt sich sicherlich die Frage, ob es dabei auch Risiken oder Haken gibt, die man beachten sollte. Alle diese Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet. Schließlich ist es wichtig, dass man gut informiert ist, um die besten Angebote der Online Casinos zu erkennen.

Was ist ein Echtgeld Bonus ohne Einzahlung?

Zunächst ist es für Neulinge wichtig, sich erst einmal darüber zu informieren, worum es sich bei einem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung überhaupt handelt. Sicherlich hat man schon oft von einem klassischen Einzahlungsbonus gehört, wenn man ein Online Casino nutzen möchte. Das ist eine Prämie, die man vom Betreiber bekommt, wenn man einen bestimmten Betrag einzahlt. Der Bonus wird meist als Prozentsatz angegeben, so dass man umso mehr Bonusgeld bekommt, je höher die Einzahlung ist. Allerdings gibt es auch da in der Regel eine Obergrenze. Bei einem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung ist das aber anders.

Bekommt man von einer Glücksspielplattform einen solchen No Deposit Bonus, bedeutet dies, dass man an einer Aktion teilnimmt, ohne vorher eine Einzahlung tätigen zu müssen. Da es hier keine Einzahlung als Referenz gibt, wird dieser Bonus als fester Betrag vom Casino angegeben. Man kann also in dem Online Casino spielen, ohne selber Geld eingezahlt zu haben. Das heißt, es handelt sich um Gratis Zocken.

Jetzt wird man verstehen, warum diese Bonusart so gefragt und beliebt ist. Sicherlich stellt sich der eine oder andere aber auch die Frage, warum eine Internet Spielothek ein solches Angebot überhaupt macht und ob es dabei nicht doch irgendeinen Haken gibt. Auch damit haben wir uns beschäftigt und werden gleich erklären, was die Hintergründe zu diesem Bonustyp sind.

Warum ein Echtgeld Bonus ohne Einzahlung angeboten wird

Wenn man sich mit dem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung näher beschäftigt, wird man feststellen, warum ein Online Casino ein solches Bonusgeschenk macht. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Werbemaßnahme, die durchaus erfolgreich ist. Attraktive Boni sorgen für Aufmerksamkeit und überzeugen interessierte Spieler, sich bei der Internet Glücksspielplattfrom als Neukunde anzumelden. Dadurch kommt das Casino in Kontakt mit neuen Spielern, die sich dann vom Angebot und Service überzeugen können.

Gefällt es ihnen bei dem Casino, werden sie hoffentlich zu Stammkunden, die dort öfters spielen und dann natürlich auch etwas einzahlen. Wird das erreicht, hat die Werbung über einen Echtgeld Bonus ohne Einzahlung funktioniert. Allerdings darf man dabei auch nicht übersehen, dass ein Online Casino sich auch nicht leisten kann, Geld zu verschenken. Es gibt daher durchaus ein paar Punkte, die man berücksichtigen sollte, wenn man überlegt einen solchen Bonus anzunehmen.

Worauf beim No Deposit Bonus zu achten ist

Bei einem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung bekommt man als neuer Spieler ein bestimmtes Startguthaben, um damit ein Casino und die Spiele kennenzulernen. Damit die Investition aber für die Internet Spielbank nicht zu einem großen Verlust wird, gibt es die Bonusbedingungen, die man aufmerksam lesen sollte. In diesen Konditionen steht, wie das Bonusgeld genutzt werden kann und welche Vorgaben dabei einzuhalten sind. Unter anderem können sich die Einschränkungen auf die Spiele beziehen, so dass man nicht aus dem kompletten Spiele Angebot wählen kann. Außerdem gibt es Festlegungen bei den Einsätzen. Hier wird man nicht frei wählen können, sondern nur mit niedrigen Einsätzen spielen dürfen.

Selbstverständlich kann man mit dem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung auch etwas gewinnen. Wenn man sich aber den Gewinn auszahlen lassen möchte, gibt es die nächsten Einschränkungen. Da man mit Bonusgeld gespielt hat, unterliegen die Gewinne gewissen Umsatzanforderungen, die erst erfüllt werden müssen, bevor man eine Auszahlung veranlassen kann. Wird ein recht hoher Umsatz gefordert, wird es eher schwierig, diesen zu erfüllen, so dass man die Gewinne nicht freispielen kann. Andere Einschränkungen können die Zeit betreffen, die man hat, um den Umsatz zu erfüllen. Ist diese Zeit knapp bemessen, wird auch dies eine Gewinnauszahlung erschweren.

Unbedingt auf die Bonusbedingungen achten!

Es lohnt sich also, die Bonusbedingungen genauer zu lesen und zu vergleichen. Falls der geforderte Umsatz und die dafür zur Verfügung stehende Zeit fair bemessen sind, gibt es noch Begrenzungen im maximalen Gewinn, der dafür sorgen kann, dass der Echtgeld Bonus ohne Einzahlung nicht für einen großen Verlust beim Online Casino sorgen kann. Häufig wird dann eine Obergrenze für den maximalen Gewinn, der ausgezahlt werden kann, festgelegt. Hat man mehr gewonnen und auch erfolgreich umgesetzt, wird der Rest leider verfallen. Nutzt man aber den Echtgeld Bonus ohne Einzahlung, um damit ein neues Online Casino kennenzulernen, wird man bestimmt viel Spaß haben, auch wenn dabei kein Jackpot geknackt werden kann.

 

 

 

 

 

 

Technische Geräte, auf die Sie nicht verzichten sollten

In unserer schnelllebigen, modernen Welt gibt es viele technische Geräte und Gadgets, die unser Leben erleichtern. Ob es um die Kommunikation, die Unterhaltung, die Arbeit oder die Freizeitgestaltung geht – es gibt für alles ein passendes Gerät. Doch welche dieser Geräte sind wirklich wichtig und sollten in keinem Haushalt fehlen? In diesem Blog-Artikel stellen wir Ihnen 5 solcher technischen Geräte vor. Du hast Lust deine eigene Rezension schreiben, dann schau doch mal ob in diesem Artikel ein Gerät dein Interesse geweckt hat.

Die Top 5 Geräte, auf die Sie nicht verzichten sollten

    • Laptop: Ein Laptop ist ein unverzichtbares Gerät, wenn Sie viel unterwegs sind und auf Ihre Arbeit oder Ihre Studien nicht verzichten können. Ein Laptop ist leicht zu transportieren und bietet Ihnen die Möglichkeit, immer und überall online zu sein und Ihre Arbeit zu erledigen.
    • Smartphone: Ein Smartphone ist heutzutage ebenfalls ein unverzichtbares Gerät. Mit einem Smartphone haben Sie immer Zugriff auf Ihre E-Mails, auf soziale Netzwerke und auf das Internet. Auch wenn Sie unterwegs sind, können Sie mit einem Smartphone immer erreichbar sein und alle wichtigen Informationen abrufen
    • Tablet: Ein Tablet ist eine gute Alternative zu einem Laptop, wenn Sie nicht so viel Arbeit mitnehmen müssen. Ein Tablet ist leicht und handlich und bietet Ihnen die Möglichkeit, immer online zu sein und Ihre E-Mails abzurufen oder im Internet zu surfen.
    • Digitalkamera: Eine Digitalkamera ist ein unverzichtbares Gerät für alle, die gerne Fotos machen oder ihre Erlebnisse festhalten möchten. Mit einer Digitalkamera können Sie die schönsten Momente ganz einfach aufnehmen und anschließend bearbeiten und teilen.
    • Staubsaugroboter:Es gibt viele Vorteile, die ein Staubsaugerroboter mit sich bringt. Zum einen ist er sehr praktisch, weil er selbstständig arbeitet und man ihn nicht ständig aufsaugen muss. Zum anderen ist er sehr effizient und saugt auch kleinste Staubpartikel auf. Außerdem ist er sehr leise und man kann ihn auch nachts laufen lassen, ohne dass man gestört wird.

Warum Sie diese Geräte brauchen

In unserer schnelllebigen, globalisierten Welt ist es wichtig, up to date zu bleiben. Dies gilt insbesondere für unsere technischen Gerät sind eine großartige Erfindung. Sie können Ihr Zuhause sauber halten, während Sie sich entspannen oder andere Dinge tun. Viele Menschen denken, dass Staubsaugroboter teuer sind, aber sie können eigentlich sehr günstig sein. Es gibt viele verschiedene Arten von Staubsaugrobotern auf dem Markt, also ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um herauszufinden, welcher für Sie am besten geeignet ist. Smartphones, Tablets und Laptops sind heutzutage unverzichtbar geworden und die meisten von uns können, sich nicht vorstellen, ohne diese Geräte zu leben. Doch was ist eigentlich mit den älteren Generationen? Viele Senioren haben das Gefühl, dass sie mit der Technik nicht mehr mithalten können und sich daher von ihr abwenden. Doch das muss nicht sein! Auch Senioren können die Vorteile der modernen Technik nutzen und so ihr Leben einfacher und komfortabler gestalten. Cigabuy shop Erfahrungen können dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Fazit

Staubsaugerroboter und andere technische Geräte sind großartige Erfindungen, die uns das Leben erleichtern können. Sie sind leistungsstark und effizient und können in vielen Situationen eingesetzt werden. Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, welchen Typ von Staubsaugerroboter Sie benötigen. Wenn Sie nur ab und zu saugen möchten, ist ein einfacher Staubsaugerroboter vielleicht ausreichend. Wenn Sie häufiger saugen möchten oder größere Mengen an Schmutz und Staub beseitigen müssen, sollten Sie sich für einen leistungsstärkeren Staubsaugerroboter entscheiden. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl des richtigen Staubsaugerroboters ist die Größe des Raumes, in dem Sie ihn verwenden möchten. Wenn Sie den Staubsaugerroboter in einem großen Raum einsetzen möchten, ist es wichtig, dass er über genügend Saugkraft verfügt, um den gesamten Raum zu reinigen. Wenn Sie ihn jedoch in einem kleinen Raum einsetzen möchten, reicht oft auch ein kleinerer Staubsaugerroboter aus. Zu guter Letzt sollten Sie auch die Akkulaufzeit des Staubsaugerroboters berücksichtigen. Je länger der Akku des Staubsaugers hält, desto länger können Sie ihn verwenden, ohne ihn aufladen zu müssen. Achten Sie also darauf, dass der Akku des Staubsaugers lange genug hält, um den gesamten Raum zu reinigen.

Sticky vr Non Sticky Casino Bonuses: was ist besser?

Boni sind ein fester Bestandteil von Online-Casino-Spielen, aber sie sind nicht immer gleichbedeutend. Einige sind spielinterne Boni, z. B. wenn Sie die Bonusrunde eines Online-Glücksspielautomaten freischalten oder Gewinnmultiplikatoren in Live-Dealer-Casinospielen wie Dream Catcher oder Lightning Roulette auslösen. Dann gibt es noch die Boni, die Casinos ihren Spielern aus verschiedenen Gründen anbieten. In bestimmten Phasen Ihrer Spielreise können Sie auf einen Willkommensbonus, Einzahlungsbonus, Empfehlungsbonus, Treuebonus oder sogar einen High-Roller-Bonus stoßen. 

 

Wann immer ein Bonus auf Sie zukommt, sollten Sie sich diese wichtige Frage stellen: Handelt es sich um einen Sticky-Bonus oder einen Non-Sticky-Bonus? Casinos gewähren beides, und wenn Sie wissen, wie beides funktioniert, kann das den Unterschied für Ihr Spielerlebnis ausmachen. Lesen Sie weiter, um diese Frage zu klären und Verwirrung zu vermeiden.

Auszahlung in einem Casino: non-sticky bonus

Der Schlüssel zum Verständnis non-sticky Bonus (auch bekannt als „Fallschirm-Bonus“) ist, dass der Bonus und Ihre Einzahlung getrennt bleiben. Nehmen wir an, Sie nehmen einen typischen Willkommensbonus an, bei dem Ihre erste Einzahlung verdoppelt wird, und Sie haben dann viel Spaß beim Spielen von Online-Spielautomaten. Wenn es sich bei Ihrem Einzahlungsbonus um einen nicht-klebrigen Bonus handelt, können Sie sich Ihre Ersteinzahlung und alle damit erzielten Gewinne auszahlen lassen, ohne dass Sie irgendwelche Umsatzbedingungen erfüllen müssen. (Dies sind die Bedingungen, die mit jedem Casino-Bonus verbunden sind. Lesen Sie sie sorgfältig durch, denn sie geben an, wie viel von Ihrem eigenen Geld Sie einsetzen müssen, bevor Sie den Bonus in Anspruch nehmen können). 

„Bitte beachten Sie, dass Sie den Bonus verfallen lassen müssen, wenn Sie Ihren Gewinn abheben, aber Sie können ihn sofort abheben. Die Umsatzbedingungen treten erst in Kraft, nachdem Sie Ihr Bonusguthaben abgehoben haben. Wenn Sie gut genug spielen, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen, wird der Bonus auch ausgezahlt.” – CasinoSpotDe Experte, Moritz Fischer. 

So funktionieren Sticky-Bonusse

Wenn Sie einen Sticky-Bonus in Anspruch nehmen, werden Ihre Einzahlung und Ihr Bonusguthaben sofort aneinander gebunden“. Mit anderen Worten: Sie können sich keine Gewinne auszahlen lassen, bevor Sie die Umsatzbedingungen für den jeweiligen Bonus erfüllt haben. Bei der Vergabe von Sticky Boni sind die Casinos oft sehr großzügig und erhöhen Ihre Ersteinzahlung manchmal um bis zu 400 Prozent. 

Nehmen wir an, Sie spielen Online-Glücksspiele an Spielautomaten. Ein großer Sticky-Bonus verschafft Ihnen vor dem ersten Dreh ein beträchtliches Startguthaben, das Ihre Gewinnchancen erhöhen kann. Das Durchspielen der Umsatzbedingungen ist auch eine gute Gelegenheit, Ihre Spielfähigkeiten zu trainieren. Allerdings müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie den Sticky-Bonus selbst zu keinem Zeitpunkt abheben können. Das Geld ist nur für Wettzwecke bestimmt.

Sticky- und Non-Sticky-Bonuses in der Praxis

Um die Funktionsweise von Sticky- und Non-Sticky-Boni besser zu verstehen, schauen wir uns ein praktisches Beispiel an. 

  • Zwei Freunde, Marvin und Earl, sind daran interessiert, in einem Online-Casino Tischspiele zu spielen. Marvin zahlt 100 € ein und nimmt einen nicht-klebrigen Bonus im Wert von 100 % seiner Einzahlung in Anspruch. Marvins Kontostand beträgt nun 100 € + 100 €. Er kann sich alle Gewinne auszahlen lassen, die er beim Spielen mit den ersten 100 € erzielt, ohne sich Gedanken über die Einsatzbedingungen machen zu müssen, allerdings verliert er in diesem Fall sein Bonusguthaben von 100 €. Wenn Marvin jedoch seine ersten 100 € verliert und weiterspielt, treten die Bonusbedingungen in Kraft. 
  • In der Zwischenzeit hat Earl einen 100%igen Sticky-Bonus in Anspruch genommen. Seine 100 € Einzahlung wird mit dem 100 € Bonus gemischt, so dass sein Startguthaben 200 € beträgt und die Bonusbedingungen sofort in Kraft treten. Earl hat das Glück, an den Spieltischen sehr gut abzuschneiden, erfüllt seine Einsatzbedingungen und gewinnt 300 €. Damit steigt sein Guthaben auf 500 €, und er beschließt, eine Auszahlung vorzunehmen. Der € 100-Bonus wird von seinem Guthaben abgezogen, so dass er sich €400 auszahlen lassen kann.

Vor- und Nachteile von ksticky und non sticky Bonuses

Wie Sie sehen, haben beide Arten von Boni ihre Vor- und Nachteile. Viele Spieler bevorzugen nicht-klebrige Boni, weil sie auf den ersten Blick einfacher zu verstehen sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit dem Spielen aufzuhören, bevor die Umsatzbedingungen in Kraft treten (daher auch der alternative Name „Fallschirmbonus“). Das soll nicht heißen, dass an Klebebonussen etwas auszusetzen ist, vorausgesetzt, Sie verstehen die Bedingungen. 

Der Hauptfehler, den Anfänger bei Klebeboni machen, ist, dass sie fälschlicherweise glauben, der Bonus sei „kostenloses Geld“. Dies ist jedoch nicht der Fall. Einen Sticky-Bonus gibt es, damit Sie in einem Online-Casino mit einem hohen Guthaben spielen können, was letztendlich zu großen Gewinnen führen kann. Tipp: 

Spielen Sie mit einem soliden Guthaben, wenn Sie sich für den Sticky-Bonus qualifizieren möchten, und setzen Sie nur Geld, das Sie sich leisten können zu verlieren, denn es gibt nie eine Garantie dafür, dass Sie in einer Sitzung Glück haben werden. Vergessen Sie nicht, dass das Casinospiel nicht vorhersehbar ist und sein Ausgang nicht immer davon abhängt, welchen Bonus Sie nutzen. Daher ist es am besten, wenn Sie sich beim Spielen nicht nur auf die Aktion des aktuellen Bonus verlassen, sondern auch auf Ihre eigene Erfahrung, Techniken und Strategien. Spielen Sie ausschließlich in den besten Online Casinos. Hier können Sie prüfen, wie Sticky und Non Sticky Boni funktionieren und Ihre Gewinnchancen erhöhen. 

Fazit

Ob Sie einen Sticky oder Non-Sticky Bonus verwenden, bleibt Ihnen überlassen. Je nach Situation kann jeder von ihnen zu Ihrem Vorteil spielen und Ihnen helfen, große Geldsummen zu gewinnen. Bevor Sie jedoch in einem Casino spielen, sollten Sie unbedingt die Regeln des Online-Casinos lesen. Schauen Sie sich einfach den Wikipedia-Artikel zu diesem Thema an. Auf diese Weise können Sie mehr darüber erfahren, wie Online-Glücksspielportale funktionieren und welche Spielautomaten sie anbieten. Auf diese Weise können Sie herausfinden, wann der beste Zeitpunkt ist, um das Bonusgeld zu verwenden. Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen hilft, ein großer Auszahlungsgewinner zu werden.