Instagram Schrift – Fonts for Instagram

Dies ist ein einfacher Generator, den Sie verwenden können, um Schriften für Instagram zu erstellen. Geben Sie einfach Ihren normalen Text in das erste Feld ein und die Schriften für die Instagram Bio, Captions oder ähnliches erscheinen direkt darunter. Sie können die Schriften kopieren und einfügen, wo immer Sie wollen – auch an Orten wie Whatsapp, Tumblr, Twitter, Facebook usw. Aber besondere Schriftarten und Symbole sind Instagram ziemlich beliebt.  So entstand dieser kostenlose Generator für Fonts für Instagram. Natürlich gibt es Apps, die genau das gleiche machen. Aber wer will schon eine App nur für seine Instagram Schrift herunter laden? Einfacher hier kostenlos Schriftarten für Instagram erzeugen.

Jetzt hier deine Instagram Schrift eingeben!

Die generierten Schriftarten für Instagram

Diese Schriftart funktioniert auch auf Facebook

Schrift umdrehen für Whatsapp und andere Messenger. Mal schauen wer sein Handy dreht.

Kult-Schrift

Im Eifer des Gefechts das Teilen nicht vergessen:

Spiegelschrift auch für Whatsapp, einfach mal jemanden zum Denken anregen

fette Schrift für Facebook und andere Soziale

Die Top Fonts for instagram

Coole Schrift Insta Schrift

 

Wie funktioniert der Instagram Schrift Generator?

Hier die passende Instagram Schrift finden
Hier die passende Instagram Schrift finden

Tatsächlich werden lediglich Unicode-Symbole erzeigt, es handelt sich also nicht um echte Instagram-Schriften an sich, sondern um Instagram-Symbolsätze. Deshalb können Sie diese auch einfach kopieren und einfügen und in Ihrer Biographie und Ihren Kommentaren verwenden. Wenn es echte Schriftarten wären, könnten Sie sie nicht an andere Stellen kopieren. Sowohl technisch aber auch rechtliche Probleme treten hierbei auf.

Aber nachdem das gesagt ist, ist es sehr einfach, sie einfach Fonts bzw. Instagram Schriften zu nennen (oder sogar kurz  Insta-Fonts, oder noch kürzer, nur ig-Fonts), denn wen interessiert das wirklich.

Der Unicode Zeichensatz enthält unzählige Symbole, Buchstabenkombinationen und Schriften. So finden man in ihm auch Smileys oder ähnliches.

Ab und dann kann es vorkommen, dass eines der obigen Sonderzeichen in Ihrer Instagram-Bio nicht funktioniert. Meist erscheinen dann Fragezeichen oder Quadrate. Dies liegt daran, dass der Standard ständig um neue Sprachen, Schriften und Zeichen erweitert wird. Das neue Zeichen wird schlicht noch nicht von Instagram oder einem anderen Tool unterstützt. Gerade bei alten Geräten / Apps kann es schonmal sein dass eine der generierten Instagram Schriften nicht funktioniert.

Bei Fragen zur Instagram Schrift oder wie man Fonts for instagram erzeugt einfach ein Kommentar stehen lassen. Gerne nehmen wir auch Anregungen entgegen.

Beachte auch unseren allgemeinen Generator für Schriften.

So änderst du die Schrift in Instagram

Um eine neue Schrift in Instagram einzufügen, halte dich einfach an diesen Fahrplan:

  1. Schreiben Sie hier deinen Inhalt / Text für den Biographie- oder Instagram-Post.
  2. Stelle nun die gewünschte Schriftart ein bzw wähle sie aus.
  3. Kopiere den Inhalt in die Zwischenablage. Einfach auf das Symbol rechts klicken.
  4. Wechsel nun in die Instagram-App oder öffnen Instagram auf deinem Computer.
  5. Wechsle in deine Biographie oder deinen Post.
  6. Füge formatierten Text aus der Zwischenablage ein, indem du länger in das Textfeld drückst und dann einfügen auswählst.

Gönn Dir mehr INSTA-Follower

Kauf Dir➡️ deutsche Instagramm Follower zum Taschengeldpreis. Gönn Dir den Spaß😁

Schlagwörter

  • Instagram Schrift
  • Schriftarten Instagram Bio
  • Fonts for instagram
  • Schriftart Instagram
  • Schriftarten Instagram
  • Insta Schriften
  • Schriftarten für Instagram

Was werden die besten Handy Kameras 2022 für Instagram sein?

Auf Instagram ein Foto von sich, seinen Liebsten oder dem Haustier oder dem Mittagessen posten ist inzwischen für viele normal geworden. Statt einer klobigen Kamera mit allen möglichen Objektiven zum Austauschen greifen die meisten – weil die Kamera einfach nicht so einfach in das alltägliche und schnelle Fotografieren integrierbar ist – zur Handy Kamera, die in den Smartphones verbaut sind. Diese liefern exzellente Fotos. Aus diesem Grund liegt der Fokus beim Kauf von einem Smartphone heute vor allem auf der Qualität der Handy Kamera, die in dem Gerät verbaut ist. Jahr für Jahr versuchen die Hersteller, da sie mittlerweile wissen, wie stark das Interesse an Instagram oder anderen sozialen Medien geworden ist, ihre Smartphones so aufzurüsten, dass sehr gute Fotos mit der Handy Kamera gemacht werden können. Was 2021 unterm Weihnachtsbaum liegen oder Anfang 2022 an Smartphones gekauft werden kann mit dem Blick auf die Qualität der Handy Kamera, hier ein kleiner Überblick:

Samsung Galaxy S21 Ultra

Dieses Smartphone aus dem Hause Samsung verfügt über eine Quad-Kamera mit 108 Megapixel und eine 40 Megapixel Frontkamera und diese Kamera hat auch einen 100-facher Space Zoom. Die meisten Elektrogeschäfte würden es als Topseller beschreiben. Nichts umsonst ist es eins der beliebtesten Geräte. Dabei ist es möglich mit dieser Handy Kamera 8K-Videoaufnahmen zu machen. Dieses Smartphone hat sich 2021 schon bewährt und wird auch 2022 weiterhin erhältlich sein.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G

Im Vergleich zum vorherigen Samsung Modell hat dieses Modell eine Triple-Kamera mit verschiedenen Sensoren, nämlich je einem 108-MP-, 12-MP- und 12-MP-Sensor und eine 10-MP-Frontkamera, einen 50facher Hybrid-Zoom und verfügt über die Möglichkeit von 8K-Videoaufnahmen. Darüber hinaus ist die Kamera mit OnePlus 9 Pro ausgestattet und hat eine 50-Megapixel-Hasselblad-Kamera und ist für 8K Videoaufnahmen. Des Weiteren verfügt dieses Smartphone auch über eine 16-Megapixel-Frontkamera. 2021 war dieses Gerät ein Verkaufsschlager und wird es wohl auch 2022 sein. Erfahrungenscout.de bewertet dies aus sehr positiv.

Apple iPhone 12 Pro Max

Dieses iPhone hat eine Triple-Kamera mit 3 x 12-Megapixel-Sensoren. Mit dem Smartphone ist es auch möglich Dolby-Vision-Aufnahmen sowie 4k-Videoaufnahmen. Einen 10-fachen Digital-Zoom hat das Gerät ebenfalls. Wem es zu lange dauert bis zum Verkaufsstart des neuen Apple Smartphone, der kann auch 2022 auf dieses Modell zurückgreifen.

Apple iPhone 13 Pro und 13 Pro Max

Das neue iPhone 13 von Apple – das seinen Verkaufsstart wohl wegen Probleme bei der Bauteilelieferung erst 2022 haben wird – hat im Vergleich zum eben vorgestellten Modell aus 2021 eine komplett neue Kamera erhalten. Allerdings sind auch einige Komponenten im iPhone 13 zu finden, die es auch schon beim Vorgängermodell gab bei den Pro-Modellen. So kommt bei der Hauptkamera ein 12-Megapixel-Sensor zum Einsatz. Dieser hat eine f/1.6 Blende und eine Brennweite von 23 Millimeter. 1,7 Mikrometer große Pixel sorgen für ein optimales Foto, das bei Instagram hervorragend wirkt. Die Auflösung der Fotos beträgt 12 Megapixel.

Samsung Galaxy A53 5G

Voraussichtlich im ersten Quartal 2022 auf den Markt kommt das Samsung Galaxy A53 5G. Neu an diesem Gerät wird offenbar wenig sein. Das heißt, die Hauptkamera wird nach wie vor 64 MP haben. Doch warum an etwas rühren, was sich bisher bewährt hat.

Fazit

Es gibt 2022 wieder einige neue Smartphones mit Handy Kamera. Ein Vergleich mit den bisherigen Modellen lohnt sich natürlich. Gute für Instagram taugliche Fotos machen alle Smartphones.

 

SEO-Texte und die Bedeutung von Keywords

Hochwertiger SEO-Content muss auf allen Ebenen überzeugen. Hier geht es nicht nur darum, korrekte wie informative Inhalte zu präsentieren. Es ist auch relevant, dass der Inhalt für Suchmaschinen sichtbar ist. Dafür ist die Nutzung von Keywords unumgänglich. Aber wie werden passende Keywords ermittelt und wie lassen sie sich korrekt anwenden?

Warum brauchen SEO-Texte Keywords?

Wer sich im digitalen Raum bewegt, ist von Algorithmen abhängig. Diese werden durch diverse Dienste erstellt, die für jeden User ein maßgeschneidertes Nutzererlebnis offerieren möchten. Keywords spielen hier eine zentrale Rolle. Denn darüber können Suchanfragen über Google, Meta und Co. direkt zu den passenden Inhalten führen. Bedienen SEO-Texte diese Keywordsuchen nicht, können die Inhalte nicht den passenden Suchanfragen zugeteilt werden. Aufgrund des enorm großen Angebotes zu allen Themen im World Wide Web ist es nahezu unmöglich, ohne diese Keyword-Matches eine organische Traffic zu sichern.

Welche Keywords sind die Richtigen?

Der Bereich der Keywordrecherche ist umfangreich. Es gibt unzählige Tools, kostenpflichtig wie kostenlos, die bei der Suche nach den passenden Keywords zum Einsatz kommen können. Welche Art von Keywords für den SEO-Text die Richtigen sind, hängt unter anderem von der Intention des Textes ab. Handelt es sich um einen Infotext, der möglichst viele Personen erreichen soll? Oder handelt es sich um einen Verkaufstext, der in erster Linie die kaufwillige Zielgruppe erreichen soll?

Je spezifischer das Thema des Textes, umso spezifischer sind zumeist auch die Keywords. Dies bedeutet, dass das Suchvolumen eher gering ist. Allerdings kann darauf nicht rückgeschlossen werden, wie gut die Traffic über die spezifischen Keywords ist. Greift der Text dank der guten Keywordplatzierung einen Großteil der Suchanfragen auf, kann auch ein Nischenkeyword für gute Ergebnisse sorgen.

Tipp: Statischer Content deckt über einen langen Zeitraum relevante Hauptkeywords ab. Aktueller Content (Blogs, News-Artikel) kann auf temporäre Suchanfragen reagieren und aktuelle Traffic nutzen.

SEO-Texte und Keywordrecherche den Profis überlassen

Es ist nicht einfach, einen guten SEO-Text zu schreiben. Denn ein korrekter wie informativer Inhalt allein ist nicht ausreichend, um einen erfolgreichen Content zu erstellen. Die Keywordrecherche ist für Laien jedoch oft ein undurchsichtiges Netzwerk. Daher lohnt es sich, für SEO-Texte erfahrene Ghostwriter zu engagieren. Spezialisierte Agenturen offerieren Komplettpakete. Wird etwa ein Ghostwriter von ghostwriter-deutschland.de beauftragt, um SEO-Text zu verfassen, ist die Keywordrecherche automatisch abgedeckt. Die Autoren und Autorinnen haben Zugriff zu hochwertigen Tools und wissen aus Erfahrung, welche Keywords für welche Texte benötigt werden.

Fazit – guter Content lebt von Keywords

Sprachwitz, Fachsprache oder spannende Infos – all diese Dinge sind eine gute Grundlage für erfolgreiche SEO-Texte. Aber ohne die relevanten Keywords werden die Inhalte über Suchmaschinen nicht erfasst. Dies führt unweigerlich zum geringen Traffic auf der Seite. Eine umfassende Keywordrecherche ist daher eine Grundlage jeden guten SEO-Text. Laien können auf die Hilfe von erfahrenen Ghostwritern setzen, um Top-Content zu sichern. So wird jeder SEO-Text zu einem echten Erfolg.

Mit einem flotten Spruch auf einem Sticker auffallen

Gurte Werbung macht Spaß und besticht vor allem mit ihrer Vielseitigkeit. Langeweile hat bei diesem Thema ohnehin nichts zu suchen. Hinzu kommt, dass gerade in der heutigen Zeit die Individualität mehr denn je zählt. Man möchte auffallen, Trends folgen und Statements setzen. Wie könnte dies besser möglich sein, als zum Beispiel einem flotten Spruch auf einem Sticker, welchen man auf dem Notebook, Auto oder Kühlschrank in Szene rückt. Der eigenen Fantasie sind quasi keine Grenzen gesetzt. Einfach probieren und vielleicht schon bald das eine oder andere Exemplar stolz zur Schau stellen.

Sticker & Aufkleber selbst designen geht das?

Natürlich könnten diverse Aufkleber und Sticker bereits als gefertigte Exemplare erworben werden. Mitunter sind durchaus schöne Sticker erhältlich. Auch ist Online einen Sticker kaufen natürlich viel einfacher und in deutlich höheren Auflagen möglich. Sehr viel spannender ist es jedoch, wenn Sie sich selbst trauen. Holen Sie sich ein paar Inspirationen. Sehr hilfreich könnten einige Skizzen vorab sein. Wie soll das Ergebnis aussehen? Welche Themen beschäftigen Sie? Welche Schriftart spricht Sie am meisten an und welche Farben dürfen auf keinen Fall fehlen? Wer ein genaues Bild im Kopf ab, der kann bald mit der eigentlichen, praktischen Arbeit beginnen. Designen Sie am PC. Nähen Sie, kleben Sie oder pauschen Sie ab wenn der PC nicht Ihre Welt ist. Es gibt praktisch nichts, was nicht möglich und umsetzbar ist.

Welche Sprüche kann man nehmen?

Auf der einen Seite haben Sie vielleicht schon viele flotte Sprüche im Hinterkopf. Möglicherweise ist im Gegensatz dazu der Gedankenfluss ein wenig blockiert. Man stellt sich also die Frage, was geeignet ist und was verwendet werden darf. Im Prinzip ist die Antwort einfach. Erlaubt ist, was gefällt und was dem eigenen Geschmack entspricht. Jeder hat von „flott“ oder „originell“ andere Vorstellungen. Natürlich dürfen die Sprüche niemals verletzend sein oder einen beleidigenden Charakter haben. Witze und Humor sind absolut in Ordnung, allerdings nicht auf Kosten anderer. Stattdessen kommt ein motivierender, aufheiternder und positiver Slogan sehr gut an.

Auffallen mit besonderen Schriften

Nicht nur der eigentliche Inhalt, beziehungsweise der Slogan sorgen auf einem Sticker für Aufmerksamkeit. Der beste Spruch wirkt ohne die entsprechende künstlerische Gestaltung nur halb so gut. Daher sollte man auf eine besondere Schrift Wert legen. Spielen Sie mit der Groß- und Kleinschreibung. Vielleicht wirkt eine Schreibschrift passender als Druckbuchstaben? Wie wäre es mit Serifen und welche Schriftgröße ist gewünscht? Sie sehen, die Auswahl ist sehr viel größer, als oftmals vermutet wird. Lassen Sie sich Zeit bei Ihrer Wahl. Manchmal kann es von Vorteil sein, gleich mehrere Optionen zu testen und anschließend kritisch zu vergleichen. Hier haben wir besondere Buchstaben zur Vorlage.

Fazit zu Sprüchen auf Stickern

Alles in allem sollte vor allem ein Punkt deutlich geworden sein: Der Möglichkeiten gibt es viele. Jeder kann nach seinem Gusto fündig werden. Die Individualität zahlt sich aus. Also mutig sein und den inneren Künstler zum Leben erwecken. Nicht nur die eigenen Vorstellungen können verwirklicht werden. Vielleicht haben Sie so viel Freude am Designen entwickelt, dass Sie auch liebe Freunde und die Familie bedenken möchten. Schließlich können Sie hier mit einem relativ geringen Aufwand sehr ansprechende und vor allem originelle Geschenke entstehen lassen. Bestimmt fallen dem begeisterten Hobby-Bastler dazu noch zahlreiche flotte Sprüche ein.

Aktuelle Rechtslage von Online Casinos in Deutschland

Mit dem neuen Glücksspielvertrag 2021, der seit dem 01.07.2021 in Kraft gesetzt worden ist, hat sich die Rechtslage für Online Casinos verändert. Seit diesem Datum sind in ganz Deutschland Online Casinos erlaubt. Somit haben derzeit die Bundesländer die Möglichkeit, hier Konzessionen für Online-Casino Spiele und auch für Online Poker zu vergeben. Aus diesem Grund gibt es auch immer mehr Online Casinos, die auf diesem Markt aktiv werden.

Dabei müssen die Betreiber von Online Casinos, welche in Deutschland eine Lizenz beantragen, eine gewisse Anzahl von Auflagen erfüllen. Hierbei werden die Lizenzen zwar von den einzelnen Bundesländern vergeben, jedoch gibt es auch eine staatliche Stelle für Online-Glückspiel.

Der Online-Casino-Anbieter muss gewährleisten, dass sich keine Spielerin oder kein Spieler, welche oder welcher das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, anmeldet. Ebenfalls müssen vom Betreiber aus Einzahlungslimits für die Spielerinnen oder Spieler eingerichtet werden. Das maximale Einzahlungslimit bei Online-Casino-Spielen beträgt im Monat 1000 Euro. Ebenfalls gibt es eine 5-Sekunden-Pausen-Regel. Sollten sich Spielerinnen oder Spieler auffällig im Spielverhalten zeigen, müssen diese mit einer Sperre belegt werden. Diese Personen werden zusätzlich an eine Zentrale Datei gemeldet. Dadurch können sich diese Personen nicht weiterhin bei anderen Anbietern anmelden. Die Überwachung erfolgt von den Online-Casino-Betreibern aus.

Wird eine Lizenz benötigt?

Zusätzlich ist Deutschland ja ein Teil der EU und innerhalb der Europäischen Union können die nationalen Gesetze ausgehebelt werden. Somit haben dann alle Plattformen mit einer EU-Lizenz auch die Erlaubnis, in Deutschland Tischspiele sowie Live-Spiele anzubieten.

Dazu gehört zum Beispiel in Online Casino Lizenz Malta. Die dafür zuständige Behörde Malta Gaming Authority überwacht die dort angemeldeten und lizenzierten Online Casinos-Betreiber und trägt dafür Sorge, dass der Markt geregelt bleibt. Von der Behörde wird auch überwacht, dass regelmäßig Zufallsgeneratoren eingesetzt werden und Spiele flüssig und fair ablaufen und die Kundendaten immer sicher sind.

Zusätzlich verfügen die bekannten Hersteller, wie Microgaming oder NetEnt. ebenfalls über eine eigene Glücksspiel-Lizenz. Hier erfolgt ebenfalls eine ausreichende Überprüfung

Sind Casinos ohne deutsche Lizenz erlaubt?

Das EU-Recht erlaubt auch in Deutschland, weil Deutschland Bestandteil der Europäischen Union ist, dass innerhalb der europäischen Gemeinschaft Dienstleistungsfreiheit besteht, sodass auch Online Casinos ihre Dienstleistungen hier zur Verfügung stellen können, ohne dass sie dabei über eine deutsche Lizenz verfügen. Dabei können dann solche Casinos ohne deutsche Lizenzen in der Regel auch einen größeren Umfang an Bonusangeboten anbieten und dort kann ein uneingeschränktes Spiele-Portfolio angeboten werden. Das Einzahlungslimit pro Spieler im Monat von 1000 Euro entfällt bei solchen Anbietern auch. Hier gibt es eine Übersicht über Casinos ohne Lizenz.

Fazit

Die von der Gesetzgebung und von Experten ausgewiesenen Regelungen für die Lizenz-Vergabe in Deutschland bei den Online-Casino-Anbietern ist sehr umfangreich. Dabei ist jedoch aufgrund der oben erwähnten Sachverhalte eine Änderung für die Spielerinnen und Spieler nicht vorhanden. Hier steht dann das EU-Recht der deutschen Gesetzgebung entgegen, sodass dann auch Anbieter mit einer EU-Lizenz (wie die vermerkte Malta-Lizenz) ganz legal in Deutschland ihr komplettes Spiele-Portfolio anbieten können.

Trotzdem sollten die Spielerinnen und Spieler solche Anbieter entweder mit einer deutschen oder mit einer EU-Lizenz auswählen. Dadurch wird dann auch garantiert, dass die Spiele, die dort gespielt werden können, fair aufgebaut sind.

Die beste Schriftart für eine erfolgreiche Website

Im Jahre 1992 ging die erste Website der Welt im Internet online. Seither hat sich viel getan und es gibt unzählige Seiten, die sich um einen Platz auf der ersten Seite der Google Suchseite duellieren. Es ist schwierig herauszustechen und neben optimierten Inhalten auf der Website geht es darum, Kunden, die deine Website besuchen eine Weile zu halten und so die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie etwas kaufen. Das geht am besten, wenn sie sich wohl fühlen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du es schaffst, dass sich die Besucher auf deiner Seite wohlfühlen. Eine der wichtigsten Aspekte ist die Schriftart. In diesem Beitrag erklären wir dir, wie du die beste Schriftart für deine Website oder App findest und Besucher zu zahlenden Kunden machst.

Inspiration als Schlüssel zum Erfolg

Als erstes gilt es natürlich deinen eigenen Stil zu finden. Du möchtest ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Botschaft an die Besucher deiner Seite verkaufen. Dann solltest du einen Font wählen, der diese Intention perfekt trägt. Achte darauf, dass der Font zum Produkt passt und du einen roten Faden auf der Seite entwickelst. Im Idealfall hast du sogar schon eine Idee, welche Schriftart du verwenden willst. Hat man wirklich so gar keine Idee, welche Schriftart für eine gut laufende und vor allem auch für die Besucher besonders Website geeignet ist, dann kann man sich heutzutage ganz leicht von diversen Quellen Inspiration holen. Ob du es glaubst oder nicht, bieten Online Casinos eine der besten Möglichkeiten, um sich inspirieren zu lassen. Anbieter wie NetBet haben sich darauf spezialisiert, dass Kunden sich auf der Seite auf Anhieb wohl fühlen und bleiben wollen. So schaffen es diese Anbieter, den idealen Ausgleich zwischen gut lesbarn Buchstaben und einem Absatzsteigernden Layout zu erschaffen. Natürlich kannst du dir auch von diversen anderen Quellen Inspiration holen. Hast du beispielsweise einen Konkurrenten, dem du nacheifern willst, weil er die Website hat, von der du träumst, dann schau doch einfach mal bei ihm vorbei und analysiere, was du dir von ihm abschauen kannst. Natürlich sollst du seinen Stil nicht kopieren, sondern deinen eigenen Weg gehen. Denn schließlich sollst es immer noch du sein, der oder die zu den Besuchern der Seite spricht.

Finde eine websichere Schriftart

Ein sehr wichtiger Tipp, den leider viele Menschen, die eine Website neu aufbauen vergessen ist, dass die Schrift auf der Seite für die Besucher ideal und am besten ohne Add-Ons zu lesen sein muss. Deshalb solltest du darauf achten eine der sogenannten websicheren Schriftarten zu verwenden. Das sind die Schriftarten, die auf jedem Computer standardmäßig vorinstalliert sind. Das bedeutet, jeder Besucher kann sie garantiert auf dem Bildschirm richtig dargestellt bekommen. Bei den nicht websicheren Schriftarten hebst du dich freilich von der Konkurrenz ab, doch musst du berücksichtigen, dass nur diejenigen Besucher, die diese Schriftart installiert haben den Inhalt deiner Website auch lesen können. Für alle anderen wird lediglich ein unverständliches Wirrwarr zu sehen sein.

Deine Website – dein Stil

Bereits im ersten Absatz ist schon angeklungen, dass es besonders wichtig und vor allem auch verkaufsfördernd ist, wenn deine Seite einheitlich gestaltet ist und bündig wirkt. Das bedeutet, du solltest für dein Produkt sowie die gesamte Website die gleiche oder einen bestimmten Kreis von Schriftarten verwenden. Das steigert einerseits den Wiedererkennungswert deiner Marke, die Conversion Rate und andererseits wirkt die Website so schlüssig und gut organisiert. Wechselst du innerhalb der Website häufig die Schriftart, wirkt das eher verwirrend auf den Kunden als hilfreich und auch das Risiko von Anzeigefehlern ist höher. Deshalb gilt die Grundregel: Keep it simple. Dabei ist aber wichtig zu verstehen, dass simple nicht gleichbedeutend mit langweilig ist. Simple kann auch ein verspieltes Schriftbild sein, dass in sich schlüssig und angenehm zu lesen ist.

Das Internet – die alte Zukunft

Das Internet ist das und hat das Leben der Menschen mehr und mehr verändert. Jahr für Jahr nimmt die Anzahl der Menschen zu, die online sind. Und das macht natürlich was mit einer Gesellschaft, mit der Menschheit auf dem ganzen Planeten. Es gibt Dinge, die werden erfunden und sind dann niemals mehr wegzudenken. Andere Erfindungen verschwinden mit der Zeit. Aber das Internet wird wohl bleiben.

Die Möglichkeiten des Internets

Das Internet gibt uns das Geschehen der Welt fast in Echtzeit wieder. Kein tagelanges Warten mehr auf eine Brieftaube oder auf ein Telegramm. Alles fast sofort da, über viele Länder, Umwege, Kilometer hinweg.

Wir kommunizieren über das Internet so schnell und so viel wie noch nie. Jeder Mensch kann uns schreiben oder anrufen und umgekehrt. Wir sind online, verbunden, sehen die Urlaubsbilder der Freude aus der Ferne direkt in unserem Wohnzimmer, als wären wir dabei. Die Meinung aller Menschen könnten wir einholen, wenn wir das wollten. Vor dem Internet wäre das wesentlich schwieriger gewesen und die Welt wesentlich kleiner und beinahe schon eingeengter, wenn man es mit heute vergleicht.

Viele Menschen müssen sich nicht mehr einsam fühlen. Freundschaften, die sich trennen müssen, können fortgesetzt werden. Man trifft sich einfach online und spielt etwas. Ein Rollenspiel hier und in die dunkle Höhle gemeinsam stürmen, spielen auf 22Bet, oder beim Pokerspielen den Pott gewinnen. Alles ist möglich, Entfernungen und Ländergrenzen spielen keine Rolle mehr. Neue und alte Freunde spielen, Familienmitglieder spielen. Alles geht, ganz gleich, ob sie im Nebenzimmer sitzen, oder Tausende Kilometer weit weg sind.

Das Wissen der Welt in der Hosentasche. Wenn man etwas nicht weiß, dann schaut man kurz nach und ist sofort schlauer. Man muss für die kleinen Fragen nicht mehr in die Bibliothek laufen und dort viele Bücher wälzen. Das Internet trägt uns die Antwort regelrecht hinterher. Und was in der Welt vor sich geht, wer wo Präsident geworden ist oder wie die Ernte in Asien gelaufen ist, wir haben alles auf dem Bildschirm, nahezu sofort. Keine Verzögerung mehr und man kann sich alle Informationen beschaffen, die man sich wünscht, ohne großartige Kosten oder organisatorischen Aufwand. Vor Jahrzehnten wäre das noch reinste Utopie gewesen.

Das Internet wird bleiben

Das Internet wird nicht verschwinden. Es wird bleiben. Wie oben beschrieben, verschwinden einige Erfindungen irgendwann. Gaslampen wurden durch elektrische Straßenbeleuchtung ersetzt. Kutschen wichen den Autos. Aber das Internet ist eine so grundlegende Erfindung, dass sie sich vielleicht noch im Umgang verbessern wird, aber sie wird nicht ersetzt werden. Wie das Feuer hat es verschiedenen Nutzen, aber die Grundlage ist immer gleich und wer weiß, was noch auf uns zukommt. Neue Methoden, Möglichkeiten wie Hologramme könnten auf uns zukommen. Vielleicht auch eines Tages ein persönliches Betreten des Internets. Aber das Internet, es wird bleiben.

Fazit

Das Internet hat die Menschheit erschüttert und das Beben ist noch nicht vorbei. So viele Dinge sind möglich und das Internet ist unser bester Freund. Man merkt es, wenn es einmal nicht da ist, wenn der Anschluss nicht funktioniert. Informationen sind sofort verfügbar, man kann mit jedem jederzeit kommunizieren und sich nicht einsam fühlen und Freundschaften können über Internetspiele gedeihen, die sonst wohl abgerissen wären.

Das allgegenwärtige Handy – Fluch und Segen zugleich

Ohne Handy und die übergeordneten Geräte, wie ein Tablet, ist der Alltag heutzutage nicht derselbe. Gefühlt sind alle Personen mit einem Handy in der Stadt unterwegs. Der zum Boden schauende Kopf ist eine Metapher für die Rückentwicklung des Menschen in die Vorzeit. Im Grundsatz gibt es ein Für und Wider beziehungsweise unterschiedliche Meinungen und Systeme, die sich tangieren können. Dass es zu Auseinandersetzungen kommt, wie gewollte Rückschritte (digitaler Minimalismus) zum Beispiel, ist eine notwendige Folge. Nicht generell steckt ein wirklicher Minimalismus dahinter, sondern ein Schein des Seins im Sinne einer Ästhetik für reiche Leute, die nicht reich wirken wollen.

Die Kommunikation wird indirekter beziehungsweise spielt der Blick in die Augen in Gesprächen keine große Rolle in der Gegenwart und Zukunft. Für introvertierte Menschen ist das förderlich, für Extrovertierte nicht generell nachvollziehbar. Es kommt vor, dass der Blick auf das Handy während eines Gesprächs im Sinne einer Unhöflichkeit gewertet wird. In Seminaren gibt es Handyregelungen, dass der Dozent zum Beispiel bittet, die Handys während der Lehrveranstaltung ausgeschaltet zu lassen, was eine Form des Respekts gegenüber der Lehrperson darstellt. Die Schüler beziehungsweise Studenten weisen darauf hin, dass mit den Geräten gelernt werden kann. Es gibt Apps zum Sprachenlernen, Lesen von Aufsätzen, Podcasts und Videos zum digitalen Lernen durch die Medien. Didaktisch wird ein Ausgleich angestrebt, das heißt, es gibt analoge wie digitale Methoden, wobei letztere durch die Corona-Krise ebenso wie Bet22 noch zugenommen haben.

Es ist nicht allein eine Sache des Handys, sondern dieses hat ergänzende Funktionen zum Telefonieren bekommen. Man kann es zum Lesen von Büchern verwenden und falls man größere Geräte mit besserer Lesbarkeit haben möchte, kann man zu einem Tablet und E-Reader greifen. Die Funktionen der einzelnen Geräte spezialisieren sich aus. Gleichzeitig gibt es Mischformen durch Skype, WhatsApp und andere Programme, was die Kosten für die Nutzung der Telefone senken kann. Der direkte Kontakt, dass man sich selbst sehen kann, wird besser hergestellt wie allein am Telefonhörer.

Mit dem Handy sind Gefahren verbunden. Klassisch ist es die Gefahr durch das Handy am Steuer. Die Verkehrsunfälle in Folge der Ablenkung durch das Smartphone haben zugenommen. Gleichzeitig wurden die Bußgelder erhöht beziehungsweise die Höhe der individuellen Punkte in der Verkehrssünderkartei in Flensburg im Falle eines Verstoßes. Andererseits ist man im Falle des Autoverkehrs zum Beispiel nicht auf die Telefonsäulen an der Autobahn angewiesen und kann von jedem Ort von der Straße aus anrufen, falls es einen Unfall gibt. Es gibt Grenzen im Leben eines Autofahrers. An Tankstellen darf das Handy nicht eingeschaltet werden, weil die Gefahr des Funkenflugs besteht. Benzin ist leicht entzündlich und in Folge der alltäglichen Routine, die Allgegenwärtigkeit, der Handynutzung ist die Wahrscheinlichkeit für einen Unfall hoch. Falls der Akku aus dem Handy fällt, können Funken fliegen und die gesamte Tankstelle fliegt im schlimmsten Fall durch eine Kettenreaktion in die Luft. Medizinisch wird die passive Handystrahlung kritisiert. In dem Fall, dass das Handy auf dem Nachttisch liegt und über Nacht eingeschaltet bleibt, kann das Handy Strahlen aussenden, die dem Körper auf Dauer Schaden zuführen können.

Im Fazit kann man sagen, dass das Handy die Kommunikation untereinander vereinfacht und es ergänzende Möglichkeiten und Varianten der Kommunikation über Skype, WhatsApp und andere Programme gibt. Andererseits steigt die Gefahr der Ablenkung von wesentlichen Dingen, die nebenher laufen, wie im Fall der Gefahr für den Straßenverkehr und alle Verkehrsteilnehmer, falls es durch eine Ablenkung zu einer gefährlichen Kettenreaktion kommt und andere Verkehrsteilnehmer mit in einen Unfall verwickelt werden.

Was man im Leben nicht verpassen sollte – Ein paar Ideen

Das Leben ist kurz. Und viele Menschen fragen sich nach dem Sinn des Lebens, was gleichzeitig eine Grundfrage in der Philosophie ist. Wichtig ist, dass man seinen Weg geht beziehungsweise diesen, der für einen selbst der richtige ist. Von Zeit zu Zeit lässt man sich zu deutlich ablenken, von anderen Wegen und Lebensweisen. Diese können in Form eines Vorbildes, nicht ein bedingungsloses, angesehen werden.

Extreme Hobbies können zu der Lebensart gehören, dass das einmalige Leben aufregend sein kann. Bungee Jumping kann eine Möglichkeit für einen Adrenalin-Kick sein. Fallschirm springen kann ebenso eine Möglichkeit sein. Es gehört eine Menge Mut zu dieser Leistung und nicht jeder hat den freien Nerv für solche Leistungen. Freie und entspannte Nerven zu bekommen ist ein Ziel, was man im Leben nicht verpassen sollte. Falls man sich selbst im Weg steht, wie zum Beispiel durch Zwangsgedanken, ist das für ein erfülltes Leben nicht generell sinnvoll. Flexibilität und Lust beziehungsweise Entspannung sind eine gute Voraussetzung zur „Lösung“ und eine Vorbedingung für die Dinge, die man im Leben (außerhalb seiner „Komfortzone“) machen möchte. Zu dem gehört eine Überwindung der Angst und eine Angst vor zu viel Ruhe in einer Komfortzone, die einen hemmt.

Viele Reisen zu machen, ist ein Lebensziel von einigen Menschen. In Deutschland steht die Sesshaftigkeit im Mittelpunkt der Liste der Träume der Deutschen, wie zum Beispiel durch einen erfüllenden Job, eine sichere Rente und ein Haus mit Familie. Bildung und lebenslanges Lernen sind zusätzlich ein Ziel von einem erfüllten Leben. Falls es für einen individuell ausreichend ist, kann man sich seine Welt durch Bücher erschließen. Fiktive Welten bieten größere Möglichkeiten wie im realen Leben. Man kann sich ausleben und seine Fantasie. In diese Kategorie fallen zusätzlich virtuelle Reisen, falls man sich eine reale Reise nicht leisten kann.

Einen Baum zu pflanzen, kann eine Vorbereitung auf das Ende und die Möglichkeit für ein Erbe sein. In Deutschland gibt es die Möglichkeit, sich in Friedwäldern beerdigen zu lassen. Es handelt sich um weltliche Bestattungen, weil das Christentum auf die Friedhöfe und die Deutung des Lebens kein Monopol auf dem Markt der religiösen Angebote hat. Man kann mit seinem Baum in ein neues Leben wachsen. Der Gedanke der Welt eigene Gedanken und Auffassungen zu hinterlassen, ist für viele Menschen entscheidend. Durch die Möglichkeiten des Internets besteht die Chance zur digitalen Unsterblichkeit, nicht generell zum Vorteil, falls man ein Teil der Masse wird.

Ins Casino gehen. Einmal richtig schick machen und sich wie James Bond fühlen. Wenn kein echtes Casino in der Nähe ist kann man Plattformen wie Bet22 verwenden.

Einige Menschen wollen eine Sache machen, was vermeintlich 90 % aller Menschen nicht schaffen. Zu dieser Leistung gehört zum Beispiel, dass man ein Buch schreibt und veröffentlicht. Ein Buch ist ein Buch, falls es das Kriterium von einer Seitenlänge mit 49 Seiten erfüllt (laut der UNESCO). Es ist nicht generell schwer, sondern kann erfüllend sein, seine Gedanken zum Leben in einem Buch zu formulieren, wie die Dinge, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Eine weitere Möglichkeit ist es, einen Marathon zu laufen und daran teilzunehmen, wobei man nicht generell an einem offiziellen teilnehmen muss, sondern sich eine eigene Marathonstrecke aussuchen und basteln kann. Urkunden und Trophäen kann man im Internet kaufen. Voraussetzung ist eine gute Fitness.

Im Fazit kann man sagen, dass die Ziele von Menschen unterschiedlich sind, abhängig von dem individuellen Fall, was sie selbst für Vorlieben haben und im Leben erreichen wollen. Man sollte sich keinen Druck machen und es ist möglich, in einer Komfortzone viel zu schaffen, wie ein eigenes Buch zu schreiben und zu lesen. Man kann fiktive Welten kennenlernen, in denen man zum Beispiel sich selbst treu bleibt, ohne Angst darüber zu empfinden, ob das Ziel im Leben ausreichend ist beziehungsweise nicht.

Traffic auf Websiten maximieren – die beste Schriftart

Es kennt wohl jeder den Spruch: Das Auge isst mit. Dieser Spruch scheint mittlerweile ausgelutscht und langweilig, doch noch immer hat er einen wahren Kern. Das fällt immer wieder besonders auf, wenn der Mensch keine anderen Möglichkeiten der Wahrnehmung hat. Und heute im digitalen Zeitalter, in dem beinahe alles über Bildschirme und vor allem weitestgehend digitalisiert läuft ist der Spruch wahrer denn je. Webseiten Betreiber kennen das Problem, den richtigen Font finden zu müssen, damit ein möglichst angenehmes Schriftbild entsteht und der potenzielle Kunde nicht zur Konkurrenz wechselt. Vieles wird über den ersten Blick entschieden, da man im Internet die Möglichkeit hat innerhalb weniger Sekunden auf eine andere Seite zu wechseln, die einen optisch vielleicht mehr anspricht. Damit dir das bei deiner Website nicht passiert und du nicht nur den Traffic, sondern auch die Conversion Rate erhöhst, haben wir diesen Artikel mit den besten Tipps zur richtigen Schriftart verfasst.

Die richtige Schriftart finden

Das ganze Drama beginnt bereits bei der Auswahl der richtigen Schriftart. Es gibt unzählige verschiedene Fonts, die sich zum Teil nicht einmal wesentlich unterscheiden, sondern bei denen Kleinigkeiten den Unterschied machen. Wer ebenfalls ob der großen Auswahl aufgeschmissen ist, der kann sollte sich im wahrsten Sinne auf sich selbst besinnen. Eine erste grobe Vorauswahl kannst du im Bezug auf die Schriftart treffen, indem du alle Fonts aussortierst, die dir nicht gefallen. Denn auch darauf kommt es an. Und was dir nicht gefällt, das wird deiner Zielgruppe in den meisten Fällen zum Großteil auch nicht gefallen. So kannst du schon einmal etwas Ordnung in das Chaos bringen. Auch jetzt werden noch viele Schriftarten übrig bleiben. Der nächste Schritt, falls du deinen Favoriten jetzt noch nicht gefunden hast, ist bei erfolgreichen Websites zu schauen, welchen Font diese verwenden. Eine gute Adresse für solcherlei Recherchen sind -ob du es glaubst oder nicht – Online Casinos wie NetBet. Diese arbeiten extrem Kundenorientiert und sind deshalb wahre Experten, wenn es darum geht angenehm lesbare Seiten zu erstellen, auf denen auch das Lesen Spaß macht. Nach dieser Recherche solltest du schon eine gewisse Tendenz haben, in die dein Geschmack zielt.

Websichere Schriftarten als Weg zum Erfolg

Websichere Schriftarten sind solche, die auf jedem PC standardmäßig bereits vorinstalliert sind. Das bedeutet, dass die Besucher deiner Website keine besondere zusätzliche Schriftart installiert haben müssen, damit deine Inhalte richtig angezeigt werden. Das ist sehr wichtig, da sonst – selbst, wenn du eine noch so gute Schriftart ausgewählt hast -wahrscheinlich ein Großteil der Seitenbesucher nur ein undefinierbares Gewurstel bekommen wird und die Seite schnell wieder verlässt. Es gilt in dieser Hinsicht also den Mittelweg zu finden zwischen deinem Geschmack und dem, was es auf dem Markt frei verfügbar für alle gibt. So wirst du den größten Erfolg haben.

Bleib dir treu

Einer der wichtigste Tipps bei der Auswahl der richtigen schriftart ist, dass sie zu deiner Idee, zu dir und zu deinen Produkten passen sollte. Wenn du bestimmte Brand Guidelines hast oder sich deine Marke in einer besonderen Art und Weise präsentiert, dann sollte sie sich auch in der Schriftart, die du für deine Webseite wählst widerspiegeln. Das wirkt authentisch und unterstreicht zudem das Image, das du dir selbst und deinen Produkten geben willst. Zudem gibt ein einheitliches Schriftbild einen seriösen und bündigen Eindruck ab. Deine Präsentation im Internet wirkt gut geplant und nicht zufällig zusammengewürfelt. Das löst in Menschen ein gewisses Vertrauensgefühl aus und sorgt dafür, dass man sich als Besucher auf deiner Website wohl fühlt und länger dort verweilt und sich richtig umschaut. Das führt im Endeffekt dazu, dass nicht nur der Traffic steigt, weil Leute deine Seite gerne besuchen, sondern auch dazu, dass deine Verkaufszahlen steigen.

Glücksspiel auf der ganzen Welt

Glücksspiel ist nicht gleich Glücksspiel. So könnte man jedenfalls vermuten, wenn man die Rechtslage rund um das Glücksspiel in verschiedenen Teilen der Erde beurteilt. In einigen Städten ist das Online Glücksspiel legal und ab 18 möglich, in anderen bewegt es sich in einer rechtlichen Grauzone, und in wieder anderen bewegt man sich vollständig illegal, wenn man dem Online Glücksspiel nachgeht. Aus dieser uneindeutigen Rechtslage resultiert ein diffuses Angebot an Glücksspielmöglichkeiten, die sich teilweise sogar regional unterscheiden. So liegt es natürlich auf der Hand, dass es auch international einige für den Spieler durchaus spürbare Unterschiede hinsichtlich des Glücksspielmarktes gibt. Wir wollen Ihnen heute die fünf besten Städte vorstellen, in denen sich das Online Glücksspiel am vielseitigsten darstellt und legal möglich ist. Vielleicht können Sie in diesem Artikel sogar etwas über die Regelungen und Rechtslage des Glücksspiels erfahren, die sich auf Ihren Heimatort bezieht.  Über Seiten wie Slotozilla.com können Sie Spielautomaten kostenlos ausprobieren und so herausfinden, welche Slots Ihnen am ehesten zusagen. 

In diesen Städten sind Sie als Glücksspieler, auch Online, gut aufgehoben: 

  • Berlin
  • Las Vegas
  • Wien
  • London
  • Schleswig-Holstein

Die fünf besten Städte zum Spielen von Online – Games 

Berlin

Die deutsche Hauptstadt ist nicht nur für feierwütige Nachtschwärmer ein durchaus interessanter Wohnort, sondern bietet auch dem eingefleischten Glücksspieler eine gute Infrastruktur, seinem Hobby nachzugehen. Auf der einen Seite gibt es in Berlin eine ganze Reihe an Casinos und Spielbanken, die Sie besuchen können, wenn Sie ihr Spiel lieber in netter Gesellschaft und Baratmosphäre genießen. Seitdem es den neuen Glücksspielstaatsvertrag gibt, welcher im Juli 2021 in Kraft getreten ist, lässt sich nun auch aus Berlin Online Glücksspiel betreiben. Der Glücksspielstaatsvertrag hat es nun ermöglicht, dass Online Casinos ab sofort auch im deutschen Raum Lizenzen erwerben und Online Glücksspiel ganz legal anbieten dürfen. Das bringt für den Spieler einige Vorteile mit sich. Zum einen können Sie jetzt auch von Deutschland aus auf den international führenden Glücksspielseiten mitmischen, zum anderen gibt es nun aber auch zunehmend deutsche Anbieter, die den Verbraucherschutz sehr ernst nehmen, wodurch Ihnen eine sehr sichere und vertrauenswürdige Umgebung geboten wird, in der Sie dem Glücksspiel nachkommen können. So müssen Sie sich bei einem Anbieter mit einer deutschen Glücksspiellizenz keine Sorgen machen, dass Ihre persönlichen Daten nicht sicher seien und können ganz beruhigt und ohne Bedenken Ein- und Auszahlungen vornehmen.

Las Vegas

Las Vegas ist vor allem für seine traditionsreichen Spielcasinos und seinen großen Einfluss auf die Geschichte des Glücksspiels bekannt. Auch heute noch findet man hier große Spielbanken und Casinos, die durch ihre prunkvolle Aufmachung hervorstechen. Die meisten Casinos sind hier sogar Teil großer Hotels und bieten so einen perfekten Ort für Glücksspieltouristen. Als Glücksspielmetropole ist es natürlich kein Wunder, dass auch das Online Glücksspiel in Las Vegas eine tolle Infrastruktur genießt. Zwar gibt es keine Lizenzen, die extra für diesen Raum verteilt werden, jedoch kann man auch hier ganz legal dem Online Glücksspiel nachgehen und seine liebsten Slots genießen. Wie es sich für eine Stadt gehört, die international für Ihre Glücksspielmöglichkeiten bekannt ist, spielen die einheimischen hier lieber Online Glücksspielformate wie Live-Poker oder Live-Blackjack. Das Automatenspiel von zu Hause wird hier weniger gern betrieben. Allerlei Möglichkeiten dafür gibt es hier aber trotz alledem. Hierfür benötigt man lediglich einen Internetanschluss und ein internetfähiges Endgerät wie einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone. 

Wien

Eine weitere Stadt, in der man sich als Glücksspieler alles andere als beschweren kann, ist Wien. Zwar ist das Angebot der legalen Anbieter hier zwar etwas beschränkt, da die österreichische Regierung keine ausländischen Glücksspiellizenzen anerkennt, jedoch kann sich der Nutzer dadurch um so sicher sein, dass es bei Casinos, die eine österreichische Lizenz vorweisen können, mit rechten Dingen zugeht. Zwar ist die Auswahl an online Casinos beschränkt, das bedeutet jedoch nicht, dass der Nutzer Abstriche bei der Spielauswahl machen muss. Auch in Österreich können so ziemlich alle erdenklichen Slots gespielt werden, allerdings nur bei Betreibern, die eine österreichische Glücksspiellizenz vorweisen können.

London

In der Hauptstadt von England kann das Glücksspiel auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon seit einigen Jahrhunderten existieren hier sogenannte Gentleman Clubs, in denen sich alles rund ums Glücksspiel dreht. Früher musste man, um eingelassen zu werden, noch einen Mitgliedsausweis vorzeigen. Heute ist der Zutritt auch ohne einen solchen Nachweis möglich, wodurch das Glücksspiel bei Touristen sehr beliebt geworden ist. In London wird das Glücksspiel seit Jahren als ein soziales Event angesehen und steht oftmals mit leckerem Essen und ansehnlichen Drinks in Verbindung. Das hat zur Folge, dass Automatenspiele weniger beliebt sind und vor allem von den Touristen weniger benutzt werden. Allerdings kann sich auch die Infrastruktur des Online Glücksspiels im Londoner Raum sehen lassen. So kann man beispielsweise in jedem großen Casino Online Formate von großen Spielen wie Poker oder Blackjack genießen. Natürlich geht das aber auch von zu Hause aus. Auch in London gibt es einige riesige Auswahl an Anbietern von Online-Glücksspiel. Die Anbieter werben mit tollen Bonusaktionen und können meist ein nicht zu verachtendes Portfolio an Onlineslots mit einer durchaus guten Gewinnchance vorweisen. Wie sollte man sich auch sonst gegen die vornehmen Spielbänke vor Ort durchsetzen?

Schleswig-Holstein

Nicht nur Glücksspieler, die gerne ins Casino gehen, sind in Schleswig-Holstein gut aufgehoben. Das deutsche Bundesland war nämlich eines der Ersten, das Online Glücksspiel als vollkommen legal eingestuft hat. Viele Glücksspielboni und andere Vorteile, mit denen man Spieler locken wollte, galten lange Zeit nur für Spieler mit Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein. Nun, mit Aufkommen des neuen Glücksspielstaatsvertrags, ist das Online Glücksspiel in ganz Deutschland legal. Da sich aber viele Casinos vorher ausschließlich nur auf Schleswig-Holstein beschränkten, wird es wohl eine ganze Weile dauern, bis man in ganz Deutschland von den Vorteilen profitieren kann, die einem in Schleswig-Holstein zugesprochen werden. 

Vor- und Nachteile des Online Glücksspiels

Vorteile Nachteile
Sie haben eine große Auswahl an Slots und Casinos. Wenn Sie nicht ins Casino gehen, ist es schwerer gleichgesinnte kennenzulernen. 
Sie müssen wenige Vorkehrungen treffen um dem Online-Glücksspiel nachzugehen. Weniger soziale Ausrichtung.
Ein mobiles Endgerät und eine Internetverbindung sind die einzigen Voraussetzungen. Bequeme Einzahlung könnte leichtsinnige Spielweise begünstigen. 
Sie können dem Glücksspiel unabhängig vom Ort, auch von zu Hause nachgehen. 
Sie benötigen kein Kleingeld, sondern können ganz einfach mit einem Onlinebezahldienst bezahlen.